Geschäftsführung und Management

Nachweisgesetz einfach erklärt: Mindestinhalte im Arbeitsvertrag, Schriftform und neuer Gesetzentwurf
© Pixel-Shot – stock.adobe.com
Personalmanagement

Nachweisgesetz einfach erklärt: Mindestinhalte im Arbeitsvertrag, Schriftform und neuer Gesetzentwurf

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Am 01.08.2022 tritt die neue Arbeitsbedingungenrichtlinie in Kraft . Besonders das Nachweisgesetz (NachwG) ist von den Änderungen betroffen. Damit müssen Arbeitgeber nicht nur zusätzliche Vertragsbedingungen zu ihren Arbeitsverhältnissen schriftlich dokumentieren. Bei einem Verstoß gegen das Gesetz soll künftig auch ein Bußgeld fällig werden. Was sind die aktuellen gesetzlichen Anforderungen an den Arbeitsvertrag, welche Punkte müssen dort in jedem Fall enthalten sein und welche Änderungen kommen jetzt auf Arbeitgeber zu? [Mehr lesen]
Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DiRUG) beschlossen: GmbH online gründen und andere Neuerungen
© djile – stock.adobe.com
Geschäftsführung

Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DiRUG) beschlossen: GmbH online gründen und andere Neuerungen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Ab 01.08.2022 gilt das neue Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DiRUG). Gleichzeitig soll ein ergänzender Entwurf mit weiteren Vorgaben in Kraft treten. Beide Regelwerke beinhalten Anforderungen an den Einsatz digitaler Werkzeuge und Verfahren im Gesellschaftsrecht. Damit werden die rechtlichen Weichen gestellt, um z. B. Kapitalgesellschaften wie die AG oder GmbH künftig online gründen zu können. Die neuen Vorgaben unterscheiden sich jedoch teils deutlich von den bisher geltenden Regelungen im deutschen Registerwesen. Worauf müssen Unternehmer jetzt achten? [Mehr lesen]
Elektroauto (E-Auto) als Firmenwagen: 1%-Regelung, geldwerter Vorteil und private Nutzung
© Malte Reiter – stock.adobe.com
Rechnungswesen

Elektroauto (E-Auto) als Firmenwagen: 1%-Regelung, geldwerter Vorteil und private Nutzung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Am 03.03.2022 veröffentlichte das Bundesfinanzministerium (BMF) ein Schreiben zur steuerrechtlichen Regelung von Firmenwägen. Dort werden neben der Überlassung von herkömmlichen Kraftfahrzeugen auch Verfahren zum Umgang mit Elektroautos beschrieben. Hierbei können Arbeitgeber bestimmte Sonderregelungen nutzen, etwa bzgl. der Lohnsteuer oder der Ermittlung der privaten Nutzungsanteile für E-Autos. Sogar E-Bikes lassen sich mittlerweile steuerrechtlich als Dienstfahrrad nutzen. Worauf müssen Arbeitgeber jetzt achten? [Mehr lesen]
Kaufrecht-Reform 2022: Was ändert sich ab dem 1. Januar?
© Andrey Popov – stock.adobe.com
Geschäftsführung

Kaufrecht-Reform 2022: Was ändert sich ab dem 1. Januar?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Im Zuge der „digitalen“ Kaufrechtsreform werden u.a. neue Regeln für Verbraucherverträge über digitale Produkte erlassen, die als Kernpunkte eine Vereinheitlichung von Gewährleistungsrechten bei der Nutzung von digitalen Produkten wie Apps, E-Books, Podcasts oder Streamingdiensten haben. Zum Jahreswechsel sind die Neuregelungen in Kraft getreten. Gibt es ab jetzt ein gänzlich neues Kaufrecht? Was bringt die Reform des Kaufrechts mit sich? [Mehr lesen]
Neue Whistleblower-Richtlinie: Umsetzung in Deutschland, Vorgaben für Unternehmen und öffentlichen Dienst
© jeremias münch – stock.adobe.com
Personalmanagement

Neue Whistleblower-Richtlinie: Umsetzung in Deutschland, Vorgaben für Unternehmen und öffentlichen Dienst

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Am 17.12.2021 endete die Umsetzungsfrist zur neuen Whistleblower-Richtlinie der EU. Sie soll Hinweisgeber künftig effektiver schützen, wenn sie Rechtsverstöße von Unternehmen aufdecken. Trotz der Fristversäumnis sollten sich deutsche Unternehmen ab Januar 2022 um die Umsetzung der Vorgaben bemühen. Doch welche Regelungen gelten zum jetzigen Zeitpunkt und inwieweit sind Beschäftigte im öffentlichen Dienst davon betroffen? [Mehr lesen]
Vor Betriebsratswahlen 2022: Welche Mitbestimmungsrechte hat der Betriebsrat eigentlich?
© gunnar3000 – stock.adobe.com
Personalmanagement

Vor Betriebsratswahlen 2022: Welche Mitbestimmungsrechte hat der Betriebsrat eigentlich?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Vom 1. März bis 31. Mai 2022 werden im regelmäßigen Turnus wieder neue Betriebsräte gewählt. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass diese Wahlen alle vier Jahre stattfinden müssen. Doch bevor abgestimmt wird, gehen wir der Frage nach, welche Mitbestimmungsrechte der Betriebsrat hat. [Mehr lesen]
Aushangpflichtige Gesetze und weitere wichtige Vorschriften
Mit der erweiterten Neuauflage der aushangpflichtigen Gesetzte kommen Unternehmen dieser gesetzlichen Verpflichtung einfach nach. Jetzt bestellen!
Das neue GmbH-Recht
Das Werk "Das GmbH-Recht", gibt neben kompetenten Informationen, konkrete Antworten zu den wichtigsten Themen in diesem Bereich. Jetzt bestellen!
Mitarbeiter-Merkblatt zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz
Merkblatt mit allen wichtigen Informationen zum Allgeameinen Gleichbehandlungsgesetz. inkl. Unterschriftsseite für Mitarbeiter. Jetzt bestellen!
Unternehmensbewertung direkt
Die Software Unternehmensbewertung direkt ermöglicht eine schnelle und einfache Unternehmensbewertung nach aktuell geltenden Verfahren. Hier bestellen!
ISO 9001-Praxis
Mit der Vorlagensammlung erhalten Sie sofort einsetzbare Materialien und erfüllen die Anforderungen an ihr Qualitätsmanagement. Jetzt bestellen!
1 von 13
Filter schließen
Filtern nach:
Tags