Geschäftsführung und Management

Die Wertgrenze für Kleinbetragsrechnungen wurde mit dem Zweiten Bürokratieentlastungsgesetz von 150 Euro auf 250 Euro angehoben. Damit ergeben sich für die Praxis Änderungen bei der Abrechnung.
Wenn ein Interessent ein Unternehmen erwerben möchte, will er natürlich nicht die Katze im Sack kaufen. Im Rahmen einer Due Diligence-Prüfung erhält er alle notwendigen Informationen, die er für seine Kaufentscheidung benötigt.
Nachdem im ersten Teil die wichtigsten Methoden der Unternehmensbewertung vorgestellt wurden, beschäftigt sich der zweite Teil mit der ertragsteuerlichen Bewertung einer Firma, für die andere Regeln gelten. Dabei sind die Vorschriften des Bewertungsgesetzes (BewG) maßgeblich.
Obwohl Elektro- und Hybridelektroautos momentan mehr kosten als herkömmliche Fahrzeuge, gewinnen sie bei Unternehmensflotten zunehmend an Bedeutung. Mit dem „Gesetz zur steuerlichen Förderung von Elektromobilität im Straßenverkehr“ hat der Gesetzgeber einen zusätzlichen Anreiz für Unternehmen geschaffen, gerade was die Ermittlung der privaten Nutzungsanteile für Elektrofahrzeuge als Firmenwagen angeht. Und das gilt auch für E-Bikes, die als Dienstfahrrad genutzt werden können.
Die Frage nach dem Wert des Unternehmens ist für Geschäftsführer von großer Bedeutung. Besonders beim Kauf, Verkauf oder einer Erbschaft wird eine Unternehmensbewertung erforderlich. Für diese Bewertung haben sich mehrere Methoden etabliert, die Käufer und Verkäufer zumindest einen Richtwert geben.
Unternehmen, die nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert sind, müssen ihre QM-Systeme bis September 2018 auf die neue Norm DIN EN ISO 9001:2015 umstellen, sofern sie ihr Zertifikat aufrechterhalten wollen. Ein möglicher Umsetzungsplan könnte wie folgt aussehen.
Mit der erweiterten Neuauflage der aushangpflichtigen Gesetzte kommen Unternehmen dieser gesetzlichen Verpflichtung einfach nach. Jetzt bestellen!
Dises Praxishandbuch bietet Personalern rechtssichere und anwaltsgeprüfte Vorlagen rund um das Thema Abmahnung und Kündigung. Jetzt bestellen!
Das Werk "Das GmbH-Recht", gibt neben kompetenten Informationen, konkrete Antworten zu den wichtigsten Themen in diesem Bereich. Jetzt bestellen!
Die Software Unternehmensbewertung direkt ermöglicht eine schnelle und einfache Unternehmensbewertung nach aktuell geltenden Verfahren.
Mit der Vorlagensammlung erhalten Sie sofort einsetzbare Materialien und erfüllen die Anforderungen an ihr Qualitätsmanagement. Jetzt bestellen!
Merkblatt mit allen wichtigen Informationen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz. inkl. Unterschriftsseite für Mitarbeiter. Jetzt bestellen!
Seite 1 von 4

Filtern nach

Kategorien-Filter
Tags
Buchhaltung Kleinbetragsrechnung UStDV Sanktionslisten GmbH Recht Due-Diligence Dienstwagen E-Bike Firmenwagen Elektroauto Elektrofahrrad Elektrofahrzeuge Unternehmenswert berechnen Firmenbewertung Bewertungmethoden Unternehmen bewerten ISO 9001:2015 ISO-Zertifizierung DIN EN ISO 9001 Zertifizierung DIN ISO 9001 QM Qualitätsmanagement Re-Zertifizierung Arbeitsrecht CMS Compliance Arbeitsrecht Compliance Management System Compliance Officers Compliance Richtlinien Risikobewertung Unternehmensbewertung Risikomanagement Unternehmensführung Risiko Risikoanalyse Risikobeurteilung Gewerbetreibende Banken Unternehmer Bearbeitungsgebühren Unternehmerkredit Kredit BGH Mitarbeitergespräch Mitarbeitergespräch führen Feedback Mitarbeitergespräch vorbereiten Feedback geben Feedbaclkgespräch Kommunikation GmbH GmbH Haftung Haftung Geschäftsführerhaftung GwG FIU Geldwäsche Geldwäschegesetz Transparenzregister Compliance Compliance management Idw ps 980 Tax compliance Compliance Risiken Compliance Risk Zahlungsunfähigkeit Insolvenz Insolvenzanfechtung Lieferanten Insolvenzverfahren BMF-Schreiben Spende Spendenbescheinigung Steuerrecht Kapital Körperschaftsteuer Verlustverrechnung KStG Erbschaftsteuer Erbschaftsteuerreform Familienunternehmen Kapitalisierungsfaktor Vermittlungsausschuss Vorabschlag Unternehmensnachfolge Abschlussprüfung Wirtschaftsprüfung APAReG AReG Modernisierung des Besteuerungsverfahrens Steuererklärung Gesetzesentwurf Referentenentwurf BMF HGB-Reform BilRUG Steuerbetrag Bedürfnisprüfung