Geschäftsführung und Management

Neue Whistleblower-Richtlinie: Umsetzung in Deutschland, Vorgaben für Unternehmen und öffentlichen Dienst
© jeremias münch – stock.adobe.com
Personalmanagement

Neue Whistleblower-Richtlinie: Umsetzung in Deutschland, Vorgaben für Unternehmen und öffentlichen Dienst

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Am 17.12.2021 endete die Umsetzungsfrist zur neuen Whistleblower-Richtlinie der EU. Sie soll Hinweisgeber künftig effektiver schützen, wenn sie Rechtsverstöße von Unternehmen aufdecken. Trotz der Fristversäumnis sollten sich deutsche Unternehmen ab Januar 2022 um die Umsetzung der Vorgaben bemühen. Doch welche Regelungen gelten zum jetzigen Zeitpunkt und inwieweit sind Beschäftigte im öffentlichen Dienst davon betroffen? [Mehr lesen]
Vor Betriebsratswahlen 2022: Welche Mitbestimmungsrechte hat der Betriebsrat eigentlich?
© gunnar3000 – stock.adobe.com
Personalmanagement

Vor Betriebsratswahlen 2022: Welche Mitbestimmungsrechte hat der Betriebsrat eigentlich?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Vom 1. März bis 31. Mai 2022 werden im regelmäßigen Turnus wieder neue Betriebsräte gewählt. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass diese Wahlen alle vier Jahre stattfinden müssen. Doch bevor abgestimmt wird, gehen wir der Frage nach, welche Mitbestimmungsrechte der Betriebsrat hat. [Mehr lesen]
Covid-19-Arbeitszeitverordnung: Abweichungen vom Arbeitszeitgesetz (ArbZG) gelten bis 30.06.2020
© fotomek – stock.adobe.com
Personalmanagement

Covid-19-Arbeitszeitverordnung: Abweichungen vom Arbeitszeitgesetz (ArbZG) gelten bis 30.06.2020

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Die Covid-19-Arbeitszeitverordnung sieht zeitlich befristete Ausnahmen von den §§ 3 und 6 Abs. 2, 5 Abs. 1 und 7 Abs. 9, 9 Abs. 1 sowie 11 Abs. 3 ArbZG vor. Die Ausnahmen betreffen die Höchstarbeitszeiten und Mindestruhezeiten sowie das grundsätzliche Beschäftigungsverbot an Sonn- und Feiertagen. [Mehr lesen]
Mitarbeiterjahresgespräch: Vorbereitung und Aufbau dieses wichtigen Mitarbeitergesprächs
© bnenin – stock.adobe.com
Personalmanagement

Mitarbeiterjahresgespräch: Vorbereitung und Aufbau dieses wichtigen Mitarbeitergesprächs

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 4
Das Mitarbeiterjahresgespräch wird oftmals sowohl vom Arbeitnehmer als auch vom Arbeitgeber als lästig empfunden. Jedoch ist es für den Vorgesetzten von Vorteil, sich regelmäßig mit seinen Beschäftigten auszutauschen. Und auch Arbeitnehmer sollten die Möglichkeit nutzen, um wichtige Anliegen zu äußern. Damit das Mitarbeiterjahresgespräch für beide Seiten nutzbringend verläuft, sollten insbesondere Vorgesetzte folgende Grundlagen zur Vorbereitung und zum Aufbau beachten. [Mehr lesen]
Hitzefrei im Büro – ab wann bekommen Arbeitnehmer frei?
© HappyAlex – stock.adobe.com
Personalmanagement

Hitzefrei im Büro – ab wann bekommen Arbeitnehmer frei?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 11
Wenn die Temperaturen im Büro steigen, ist es möglich, dass Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern hitzefrei geben. Doch ab wann haben Arbeitnehmer laut Gesetzgeber Anspruch auf hitzefrei und gibt es diesen Anspruch überhaupt? Die Arbeitsstättenverordnung macht hierzu klare Vorgaben. [Mehr lesen]
Personalmanagement

Entgelttransparenzgesetz: Berichtspflicht und Prüfverfahren

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Seit dem 6. Juli 2017 ist das Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG), das auf mehr Lohngerechtigkeit zwischen Männern und Frauen abzielt, in Kraft. Neben dem Auskunftsanspruch für Beschäftigte bestimmt das Gesetz Berichtspflichten und betriebliche Prüfverfahren für bestimmte Unternehmen. Und diese müssen folgende Anforderungen erfüllen. [Mehr lesen]
Mitarbeiter-Merkblatt zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz
Merkblatt mit allen wichtigen Informationen zum Allgeameinen Gleichbehandlungsgesetz. inkl. Unterschriftsseite für Mitarbeiter. Jetzt bestellen!
1 von 4