Geschäftsführung und Management

Covid-19-Arbeitszeitverordnung: Abweichungen vom Arbeitszeitgesetz (ArbZG) gelten bis 30.06.2020
© fotomek – stock.adobe.com
Personalmanagement

Covid-19-Arbeitszeitverordnung: Abweichungen vom Arbeitszeitgesetz (ArbZG) gelten bis 30.06.2020

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Die Covid-19-Arbeitszeitverordnung sieht zeitlich befristete Ausnahmen von den §§ 3 und 6 Abs. 2, 5 Abs. 1 und 7 Abs. 9, 9 Abs. 1 sowie 11 Abs. 3 ArbZG vor. Die Ausnahmen betreffen die Höchstarbeitszeiten und Mindestruhezeiten sowie das grundsätzliche Beschäftigungsverbot an Sonn- und Feiertagen. [Mehr lesen]
BEM-Gespräch: Die 5 häufigsten Fragen im Erstgespräch
© PikePicture - Fotolia.com
Geschäftsführung

BEM-Gespräch: Die 5 häufigsten Fragen im Erstgespräch

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 252
Nach einer längeren Krankheit eines Arbeitnehmers ist der Arbeitgeber verpflichtet, ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) anzuregen, indem er den Mitarbeiter zu einem BEM-Gespräch einlädt. Dieses Gespräch muss vertraulich ablaufen und folgende Fragen klären. [Mehr lesen]
Mitarbeiter-Merkblatt zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz
Merkblatt mit allen wichtigen Informationen zum Allgeameinen Gleichbehandlungsgesetz. inkl. Unterschriftsseite für Mitarbeiter. Jetzt bestellen!
Filter schließen
Filtern nach: