Ihr Gratis-Download

Fachartikel TRGS 400 – Checkliste Gefährdungsbeurteilung Gefahrstoffe

Die Technischen Regeln unterliegen ständigen Neuerungen, um sie an den aktuellen Stand der Technik anzupassen. So auch die TRGS 400 „Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen“, deren letzte Änderung im September 2017 erfolgte. Eine der bedeutendsten Anpassungen ist die Einführung des Unterkapitels zum Thema „Verantwortung und Organisation“. Aber auch Informationen zur Gefährdungsbeurteilung und dem Gefahrstoffverzeichnis sind zentrale Bestandteile der TRGS 400.

Passend dazu liefert dieser Gratis-Download eine Checkliste zur Gefährdungsbeurteilung nach TRGS 400. Das Muster geht u. a. auf folgende Aspekte ein:

  • Gefährdungen am Arbeitsplatz
  • Grundpflichten des Arbeitgebers (Gefahrstoffverzeichnis, Sicherheitsdatenblätter, PSA etc.)
  • Arbeitsplatzgrenzwerte
  • Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen

Des Weiteren erläutert der Gratis-Download alle wichtigen Neuerungen der Aktualisierung der TRGS von 2017, etwa bzgl. der Verantwortung von Unternehmen, der nötigen Fachkunde und der möglichen physikalisch-chemischen Gefährdungen im Umgang mit Gefahrstoffen.

Sichern Sie jetzt den kostenlosen Fachartikel zur neuen TRGS 400 inkl. Checkliste zur „Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen“!

Gratis-Download anfordern

Fachartikel TRGS 400 – Checkliste Gefährdungsbeurteilung Gefahrstoffe
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Sie erhalten dann kostenlos per E-Mail das gewünschte Dokument.
* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld
Wir erheben Ihre Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) und f) DSGVO zur ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftsvorgänge sowie zur Mitteilung von Produktinformationen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: forum-verlag.com/datenschutz Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle, themenbezogene, kostenpflichtigen Verlagsprodukte per E-Mail, Fax, Telefon oder Post. Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke zu den ortsüblichen Basistarifen widersprechen, indem Sie den Abmeldelink nutzen, der am Ende einer jeden E-Mail enthalten ist. Oder schreiben Sie eine E-Mail an [email protected].