Personal und Arbeitsrecht

Das neue Mutterschutzgesetz tritt im Wesentlichen am 1. Januar 2018 in Kraft. Im Zuge der Novellierung wurden unter anderem Änderungen zu den Arbeitszeiten, insbesondere zur Sonn- und Feiertagsarbeit beschlossen.
Ein Fachgespräch des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung mit Experten u. a. von BDA, BIBB, DGB oder ZDH hat es diese Woche bestätigt: Die berufliche Bildung soll künftig (noch) attraktiver gestaltet werden – gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und, dass immer mehr junge Menschen einen möglichst hohen Bildungsabschluss anstreben.
Am 12. Mai 2017 hat der Bundesrat das Entgelttransparenzgesetz gebilligt. Es verpflichtet Arbeitgeber künftig, den Beschäftigten Auskunft darüber zu erteilen, wieviel Lohn der Kollege in vergleichbarer Position erhält. Das ist nicht das Einzige, das Arbeitgeber beachten müssen.
Am 12.05.2017 stimmte der Bundesrat der lang diskutierten Mutterschutzreform zu. Damit treten die ersten Neuregelungen im Mutterschutzgesetz (MuSchG) und in der Verordnung zum Schutze der Mütter am Arbeitsplatz (MuSchArbV) bereits zum 30. Mai 2017 in Kraft treten.
Sämtliche Unternehmen (egal welcher Branche) stehen vor einer Zeitenwende. Der Arbeitsmarkt wandelt sich von einem Arbeitgeber- zu einem Bewerbermarkt. Lesen Sie wie Sie effektives Personalmarketing betreiben können!
Am 03.04.2017 veröffentlichte das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) die Ranglisten der Neuabschlüsse der Ausbildungsberufe 2016, die es anhand einer Erhebung der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge mit Stichtag 30.09.2016 ermittelt hat.
Mit der erweiterten Neuauflage der aushangpflichtigen Gesetzte kommen Unternehmen dieser gesetzlichen Verpflichtung einfach nach. Jetzt bestellen!
Das Praxishandbuch für Schule und Betrieb bietet rechtssichere Erläuterungen und sofort einsetzbaren Arbeitshilfen. Bestellen Sie jetzt!
Das Praxishandbuch ist die Grundlage, um alle Änderungen im Reisekosten- und Bewirtungsrecht sicher in die Praxis umzusetzen. Jetzt bestellen!
Dises Praxishandbuch bietet Personalern rechtssichere und anwaltsgeprüfte Vorlagen rund um das Thema Abmahnung und Kündigung. Jetzt bestellen!
Im Aushangbuch „Aushangpflichtige Unfallverhütungsvorschriften“ finden sie die wichtigsten Unfallverhütungsvorschriften fertig zum Aushang. Jetzt bestellen!
Merkblatt mit allen wichtigen Informationen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz. inkl. Unterschriftsseite für Mitarbeiter. Jetzt bestellen!
Das Handbuch bietet einen praktischen Überblick zu den verschärften Regelungen aus dem AÜG. Jetzt bestellen!
Seite 1 von 4