Das neue GmbH-Recht
Das neue GmbH-Recht
Das neue GmbH-Recht
Das neue GmbH-Recht
Das neue GmbH-Recht
Das neue GmbH-Recht
Das neue GmbH-Recht
Das neue GmbH-Recht

Das GmbH-Recht

Praxishandbuch für Geschäftsführer und Gesellschafter
Herausgeber/-in: Dr. Ellen Ulbricht
Stand April 2018
 (1 Bewertung )
Bewertung schreiben
Premium-Ausgabe:
Handbuch, DIN A5 Ringordner inkl. digitale Arbeitshilfen zum Download + Online-Ausgabe
Das Praxishandbuch bietet GmbH-Geschäftsführern und -Gesellschaftern aktuelle und rechtssichere Informationen rund um die erfolgreiche Führung der GmbH. Zahlreiche Vorlagen, Musterschreiben und -verträge erleichtern dabei den Arbeitsalltag.
Ihre Vorteile:
  • Aktuelles GmbH-Recht mit rechtssicheren Hinweisen
  • Kompetente Unterstützung im Geschäftsalltag
  • Von der Finanzierung über die Besteuerung bis hin zur Bilanzierung
  • Online-Ausgabe mit praktischen Zusatzfunktionen
  • Einsatzfertige Arbeitshilfen zum Download

Kompetente und praxisgerechte Informationen für den GmbH-Geschäftsalltag in einem Werk

Geschäftsführer oder Gesellschafter einer GmbH brauchen für ihre täglichen Entscheidungen Sicherheit. Dies betrifft nicht nur gesellschaftsrechtliche Fragen, die, wenn sie falsch bewertet werden, schnell zur persönlichen Haftung führen können, sondern auch Fragen zur Bilanzierung, Finanzierung und Besteuerung.

Das Werk "Das GmbH-Recht" gibt neben kompetenten und praxisgerechten Informationen zum aktuellen GmbH-Recht konkrete Antworten und Gestaltungsvorschläge zu den wichtigen Themen Finanzierung, Steuern, Management oder auch Bilanzierung – eben zu allen Fragen, die im Zusammenhang mit der GmbH stehen!

Premium-Ausgabe

Die Premium-Ausgabe des Werks besteht aus einer gedruckten und einer Online-Ausgabe des kompletten Handbuchs sowie einsatzfertigen Mustervorlagen, Arbeitshilfen und Checklisten zum Download.

Diese bietet folgende Vorteile:

  • Schnelle Orientierung im aktuellen GmbH-Recht und stets informiert über die neueste Rechtsprechung mit rechtssicheren Hinweisen. 
  • Kompetente Unterstützung in allen Bereichen des Geschäftsalltags – von der Finanzierung über die Besteuerung bis hin zur Bilanzierung. 
  • Sofort einsetzbare Vorlagen für die vorgeschriebenen Dokumentationen und Nachweise sowie konkrete Gestaltungsvorschläge für die tägliche Arbeit.
  • Mit der digitalen Ausgabe des Handbuchs stehen zahlreiche praktische Zusatzfunktionen (z. B. Volltextsuche mit farblich hinterlegten Suchergebnissen, direkte Verlinkungen, Copy & Paste-Funktion) zur Verfügung, die die Anwendung besonders komfortabel machen. 

Neue Pflichtangaben auf der Gesellschafterliste, Geschäftsführerkündigung und Gesellschafterversammlungen mit Streitpotenzial

Die Gesellschafterliste hat nicht nur für den Gesellschafter eine erhebliche praktische Relevanz, v. a. bei der Ausübung seiner Rechte und für die Wirksamkeit von Gesellschafterbeschlüssen. Vor dem Hintergrund des Transparenzregisters erhöht sich nun ihr Informationsgehalt: Nach § 40 Abs. 1 GmbHG n. F. sind zusätzlich zu den bisherigen Angaben z. B. die prozentuale Beteiligung am Stammkapital der GmbH in der Gesellschafterliste erforderlich. Frau Dr. Ulbricht zeigt den Lesern anschaulich auf, was sie zu den Neuerungen wissen müssen, u. a., welche Besonderheiten es bei der Einziehung von Anteilen oder bei Gesellschaften, die als Gesellschafter auftreten, gibt. Denn veraltete bzw. widersprüchliche Angaben in der Gesellschafterliste können ungewollte Folgen haben und sogar die Veräußerung von Anteilen vereiteln.

Ausscheiden eines Geschäftsführers

Das Ausscheiden eines Geschäftsführers aus einer GmbH ist komplexer, als dies bei gewöhnlichen Angestellten der Fall ist. Denn aufgrund seiner rechtlichen Doppelstellung gibt es bei der Abberufung und bei der Kündigung des Anstellungsvertrags viele Details zu beachten, sei es bei der freien Abberufbarkeit und der Koppelungsklausel, bei den geltenden Fristen oder bei den „wichtigen Gründen“, die für eine Abberufung bzw. fristlose Kündigung nötig sind. Zu all diesen Fragestellungen erläutert der Experte die rechtlichen Vorgaben bzw. Fallstricke und gibt praxisnahe Tipps, sodass typische Fehler vermieden werden können.

Wenn sich Gesellschafter nicht einig sind

Bei einer GmbH steht immer wieder die Fassung umstrittener Gesellschafterbeschlüsse an. Wenn sich die Gesellschafter dabei uneins sind, ist eine rasche Klärung der Fragen umso wichtiger. Der einstweilige Rechtsschutz im Gesellschaftsrecht bietet bei langwierigen Beschlussmängelverfahren ein wirksames Mittel, um die Handlungsfähigkeit der GmbH nicht aufs Spiel zu setzen. Dazu müssen jedoch bestimmte Voraussetzungen gegeben sein. Die Herausgeberin Frau Dr. Ulbricht zeigt anhand typischer Fallbeispiele auf, worauf die Leser hier achten müssen. Auf die häufige Streitfrage, ob ein Berater zu einer Gesellschafterversammlung hinzugezogen werden kann, erhalten sie ebenso kompetent Auskunft wie zu dem Fall, dass zum Streit um Beschlussmängel auch noch eine Insolvenz des GmbH-Gesellschafters hinzukommt.

Da sich das GmbH-Recht stets durch Gesetzgebung oder Gerichtsurteile weiterentwickelt, wird das Handbuch kontinuierlich aktualisiert. Das Handbuch gibt also stets den aktuellen Stand wieder und zeigt Geschäftsführern und Gesellschaftern zeitsparend und zuverlässig die bestehenden Pflichten sowie neue oder geplante rechtliche Änderungen und unterstützt umfassend bei der praktischen Umsetzung.  

Inhaltskurzübersicht

1. Vorwort und Verzeichnisse

2. Rechtsformen im Einzelnen

  • Abgrenzung zu anderen Rechtsformen (Unternehmergesellschaft, Limited, „kleine“ AG, europäische Gesellschaftsformen, ...)
  • GmbH & Co. KG, Ein-Personen-GmbH, gemeinnützige GmbH
  • Die stille Gesellschaft
  • GmbH in der Konzernstruktur/im internationalen Bezug
  • Die Alternative für Freiberufler: Die Partnerschaftsgesellschaft
  • Grenzüberschreitender Formwechsel

3. Grundlagen des GmbH-Rechts

  • Gründung einer GmbH (Gründungsphase, Mindestinhalt des GmbH-Vertrags, Satzungsinhalt, Gesellschaftsvertrag, gesellschaftsvertragliche Nebenvereinbarungen) 
  • Organe der GmbH (Geschäftsführer, Vorgang der Geschäftsführerbestellung, Gesellschafterversammlung, …)
  • Vertretungsrechte und -pflichten in der GmbH
  • Haftung in der GmbH (Haftung des Geschäftsführers, Haftung der Gesellschafter, Haftung in Auslandsgesellschaften, Haftungsfalle Insolvenzberatung, Datenschutz, …)
  • Die Beendigung der GmbH 
  • Treuhänderische Beteiligungen der GmbH 
  • Treuepflichten und Ausschluss von Gesellschaftern
  • Pfändung eines GmbH-Anteils

4. Besondere Fragestellungen

  • Vertragsmanagement
  • Unternehmenssanierung
  • Gewinnausschüttung
  • Veräußerung von GmbH-Anteilen 
  • Unternehmensnachfolge 
  • Die GmbH in der Insolvenz
  • Wirtschaftskriminalität
  • Pensionszusage der GmbH an ihre Gesellschafter-/Geschäftsführer
  • Der Geschäftsführer als Arbeitgeber 
  • Der Aufsichtsrat und Beirat der GmbH 
  • Fehlermanagement des Unternehmens
  • Unternehmenskauf
  • Umwandlung eines Einzelunternehmens in eine GmbH
  • Mantelkauf
  • Die GmbH als Partei bzw. Zeuge im Zivilprozess 
  • Verträge zwischen der GmbH und ihren Gesellschaftern
  • Compliance in der GmbH - Pflichten der Organe (Grundlagen, Transparenzregister, Wettbewerbsregister)
  • Stimmverbote
  • Darlehen in der GmbH
  • Schutz geistigen Eigentums der GmbH
  • Sozialversicherungspflicht von Geschäftsführern und Gesellschafter-Geschäftsführern
  • Betriebsausgaben und Repräsentationsaufwand bzw. Sponsoring
  • Mitarbeiter zu Partnern in der GmbH machen
  • Unternehmenswachstum
  • Papierloses Büro
  • Grenzüberschreitende „vorläufige Kontenpfändung“
  • u. v. m.

5. Kapital, Finanzen, Bilanzierung und Besteuerung

  • Kapital und Finanzen (finanzwirtschaftliche Grundlagen, betriebswirtschaftliche Kennzahlen, Liquiditätsplanung, BWA, Konzernfinanzierung)
  • Bilanzierung (Veröffentlichungs- und Publizitätspflichten, Jahresabschluss, E-Bilanz, Microbilanzgesetz, …)
  • Steuern (Grundlagen, Kapitalertragsteuer und Gewinnverwendung, Geschäftsführergehalt, Außenprüfung, Steuerfahndung, Zeitwertkonten beim GmbH-Geschäftsführer, Abfindungszahlungen, Nachschau im Steuerrecht, …)

6. Arbeitsrechtliche Regelungen

  • Leiharbeit und Reform des AÜG zum 01.04.2017
  • Scheinselbstständigkeit
  • Der Mindestlohn nach dem Mindestlohngesetz
  • Kündigungsschutz
  • Anstellungsvertrag des GmbH-Geschäftsführers
  • Arbeitsrechtliche Umsetzung von Compliance-Maßnahmen
  • Mutterschutz und Elternzeit
  • Social Media und Arbeitsrecht

Inkl. Vorlagen und Arbeitshilfen zum Download (u. a.)

  • Beitragsarchiv
  • Checklisten: Wie Sie als GmbH-Geschäftsführer Haftungsrisiken vermeiden, Abwicklung eines Geschäftsführerwechsels, Compliance, …
  • Musterschreiben: Beschluss über Gesellschafterversammlung, Anfechtung eines Vertrags wegen arglistiger Täuschung, …
  • Musterverträge und -beschlüsse: Atypische stille Beteiligung, Gesellschaftsverträge, …
  • Gesetze, Verordnungen und BMF-Schreiben: GmbHG, InsO, BMF-Schreiben zum Sanierungserlass, …
  • Rechtsprechung  

Hier können Sie kostenlos Informationen zum Werk einsehen:

Verzeichnisse:

Leseproben:

  

Dieses Werk ist genau das Richtige für:

GmbH-Geschäftsführer, Gesellschafter, Unternehmensberater  

Die Zusatzfunktionen der Online-Ausgabe auf einen Blick:

Zusatzfunktionen der Online-Ausgabe

Icon Ihre Vorteile  Auf Smartphone, Tablet, Laptop und Desktop jederzeit verfügbar

Ob mobil per App für iOS (Apple) und Android (Google) oder stationär über den Browser auf dem Desktop-PC und Laptop: Mit der digitalen Online-Ausgabe können Sie von Ihrem Arbeitsplatz oder mobil von unterwegs jederzeit auf alle Inhalte Ihrer Publikation zugreifen.


Icon Ihre Vorteile  Praktische Suche über einfache Eingabe von Stichwörtern und Suchbegriffen

Durch die einfache Eingabe von Suchbegriffen in die praktische Volltextsuche und farblich hinterlegten Suchergebnissen können Sie gezielt nach Stichwörtern suchen und finden bequem und schnell alle relevanten Textpassagen in Ihrer Publikation.


Icon Ihre Vorteile  Schnelle Navigation durch direkt verlinkte Inhaltsverzeichnisse und Verweise

Über verlinkte Inhaltsverzeichnisse navigieren Sie zielgerichtet zu den gewünschten Informationen innerhalb Ihres Handbuchs und springen über direkt verlinkte Verweise mit einem Klick direkt auf verwiesene Textstellen oder verwiesene Inhalte externer Quellen – ganz ohne Blättern.


Icon Ihre Vorteile  Komfortables Bearbeiten und Hinzufügen von Notizen

Heben Sie beliebige Textpassagen ganz einfach farblich hervor, setzen und kommentieren Sie individuelle Lesezeichen oder fügen Sie an beliebigen Textstellen eigene Kommentare und Notizen als Text, Bild oder Sprachnachrichten hinzu.


Icon Ihre Vorteile  Einsatzfertige Vorlagen und Arbeitshilfen zum Download

Dank anpassbarer, einsatzfertiger digitaler Vorlagen, Arbeitshilfen und Dokumente der Online-Ausgabe sparen Sie jede Menge Zeit bei der praktischen Umsetzung. Das mühsame Erstellen eigener Vorlagen, Nachweise und Dokumente entfällt.

 

Profitieren Sie von unserem Aktualisierungsservice. Aktualisierungen erscheinen bei rechtlichen und inhaltlichen Änderungen. Eine Abnahmeverpflichtung besteht nicht. Durch Mitteilung an den Verlag können Sie den Service beenden. Damit erlischt auch der Zugang zur Online-Ausgabe und den zugehörigen Online-Diensten.

Wie läuft die Bestellung und Lieferung ab?

Nach Abschluss der Bestellung in unserem Online-Shop erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt und alle Bestelldaten enthält. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Bestellung in unserem Hause erhalten Sie eine zweite E-Mail, die einen Aktivierungscode und eine Anleitung zur Produktaktivierung enthält. Diese Daten verschaffen Ihnen unmittelbaren Zugang zu Ihren Inhalten. Sie haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder zur Produktaktivierung? Gerne können Sie sich über die Kontaktmöglichkeiten dieser Seite (Telefon, Rückruf, E-Mail, Live-Chat) an unseren Kundenservice wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Internetverbindung; Browser, der HTML5 und Java-Script unterstützt; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente

 

Kundenbewertungen für "Das GmbH-Recht"
 (1 Bewertung )
Bewertung schreiben
26.01.2017

Verständliche Erläuterung zu aktuellem Recht

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das GmbH-Recht

Bitte Angebotsform wählen:

Premium-Ausgabe
Artikel-Nr.: 51411/2
ISBN/ISSN-Nr.: 978-3-86586-946-3
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen
224,23 EUR
248,00 EUR

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Sie benötigen mehrere Exemplare oder ein spezielles Angebot? Kontaktieren Sie uns.

Bitte Angebotsform wählen:

224,23 EUR
248,00 EUR

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Sie benötigen mehrere Exemplare oder ein spezielles Angebot? Kontaktieren Sie uns.
Artikel-Nr.: 51411/2
ISBN/ISSN-Nr.: 978-3-86586-946-3
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen