Vergabe von Lieferungen und Leistungen
Vergabe von Lieferungen und Leistungen

Vergabe von Lieferungen und Leistungen

Vorschriften, Erläuterungen und Kommentierungen
Herausgeber/-in: Dr. Irene Lausen
Stand Januar 2018
 (1 Bewertung )
Bewertung schreiben
Premium-Ausgabe:
Handbuch, DIN A5 Ringordner inkl. digitale Arbeitshilfen zum Download + Online-Ausgabe
Kommentierungen und Hilfestellung zur Vergabe von Lieferungen und Leistungen.
Ihre Vorteile:
  • Verständliche Darstellung aller Vergabe-Vorschriften u. a. zur UVgO
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Umsetzung in der Praxis
  • Sammlung relevanter Gestzestexte und Vorschriften z. B. GWB, VgV, UVgO, ...
  • Online-Ausgabe mit praktischen Zusatzfunktionen
  • Einsatzfertige Arbeitshilfen zum Download

Die Vergabe von Lieferungen und Leistungen - alle neuen Vorschriften auf einen Blick!

Auftraggeber wie Bewerber/Bieter haben  bei der Vergabe von Lieferungen und Leistungen gemäß deutschem Vergaberecht viele Vorschriften zu beachten, Fristen zu wahren und Dokumentationspflichten einzuhalten.
Dieser Praxisratgeber unterstützt Städte und Gemeinden ab der Vorbereitung einer Ausschreibung bis zum Vertragsabschluss mit dem wirtschaftlichsten Bieter. Damit ist deutlich, auf was z.B. bei der Prüfung und Wertung der Angebote zu achten ist und welche Verfahrensschritte dokumentiert werden müssen.

Bewerber/Bieter erhalten wertvolle Tipps für ihre Bieterstrategie sowie praxisorientierte Hinweise zum Rechtsschutz.

Bei Versäumnissen und Fehlern in den Ausschreibungsunterlagen drohen nicht nur der Ausschluss vom Verfahren, sondern auch hohe Bußgelder. Mit diesem Ratgeber kann der Arbeitsalltag erheblich erleichtert werden.

Premium-Ausgabe

Die Premium-Ausgabe des Werks besteht aus einer gedruckten und einer Online-Ausgabe des kompletten Handbuchs.

Diese bietet folgende Vorteile:

  • Verständliche Darstellung aller Vergabe-Vorschriften u. a. zur neuen Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) – sie ersetzt die VOL/A Abschnitt 1.

  • Erfahrene Experten erklären praxisnah, wer welche Vorgaben und Fristen erfüllen muss. So wissen öffentliche Auftraggeber und Unternehmen genau, worauf sie achten müssen.

  • Schritt-für-Schritt Anleitungen vereinfachen die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und Dokumentationspflichten.

  • Die praktischen Funktionen wie Suchen (Volltextsuche mit farblich hinterlegten Suchergebnissen), direkte Verlinkungen sowie die Copy&Paste-Funktion machen das digitale Handbuch besonders komfortabel.

  • Dank E-Mail-Informationsservice werden Neuerungen und gesetzliche Änderungen zeitnah und komfortabel in den Arbeitsalltag integriert. Sofort einsetzbare Vorlagen, Ablaufdiagramme und Checklisten gewährleisten einen rechtssicheren und zeitsparenden Ablauf.

  • Im Rahmen des Expertenservices steht ein Experte für das Vergaberecht bei speziellen Fragen rund um das Thema zur Verfügung.

Binnenmarktrelevanz – Besteht grenzüberschreitendes Interesse?
Diese Prüfungskriterien müssen beachtet werden!

Grundsätzlich werden Aufträge, deren geschätzter Auftragswert unterhalb des EU-Schwellenwerts liegt, nach dem nationalen Vergaberecht vergeben. Trotzdem müssen sich öffentliche Auftraggeber bei Vergaben unterhalb des EU-Schwellenwerts fragen: Ist der Auftrag auch für Wirtschaftsteilnehmer aus anderen EU-Mitgliedstaaten von Interesse? Denn wenn Unternehmen aus Mitgliedstaaten des EU-Binnenmarktes an öffentlichen Aufträgen interessiert sind, weisen sie ein eindeutiges grenzüber-schreitendes Interesse auf und müssen wie bei EU-weiten Vergaben die Grundanforderungen des Gemeinschaftsrechts einhalten.

Auslegung des reformierten Vergaberechts

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hat Hinweise zur „Auslegung des reformierten Vergaberechts für die Vergabe von Bauleistungen“ gegeben. Darin wird zu einigen Punkten Stellung genommen, die zum Teil Dienstleistungen betreffen bzw. auch auf Liefer- und Dienstleistungen übertragbar sind.

Vergabe eines Liefer- und Dienstleistungsvertrags

Bei der Beschaffung von Bauleistungen sowie bei Lieferungen und Dienstleistungen müssen öffentlicher Auftraggeber zuerst prüfen, ob der geschätzte Auftragswert den EU-Schwellenwert überschreitet, damit sie wissen, ob sie den Auftrag national oder EU-weit ausschreiben müssen. Themen:

  • Grundsätze und Vorbereitung
  • Abgrenzung zu Bauleistungen
  • Ausnahmen
  • Schätzung des Auftragswerts
  • Dokumentation und Verfahrensarten

Weitere spannende Themen:

  • Einführung der Unterschwellenvergabeordnung
  • Vertragsverletzungsverfahren wegen HOAI
  • Berücksichtigung von Selbstreinigungsmaßnahmen bei der Vergabe öffentlicher Bauaufträge
  • Urteil OLG Naumburg – Architektenhonorarklage
  • Urteil BGH – Wertung nach Schulnoten
  • Urteile des EuGH zur nachträglichen Änderung eines Angebots und zum Nachweis der wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit

Neuer Tarifvertrag für das Gebäudereiniger-Handwerk

Im Dezember 2017 haben sich der Bundesinnungsverband der Gebäudereiniger und die Industriegewerkschaft Bauen-Argrar-Umwelt auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Bis 2020 werden die Löhne schrittweise auf 10,80 € pro Stunde angehoben. Zusätzlich soll das ostdeutsche Lohnniveau dem Niveau in Westdeutschland angeglichen werden.
Der neue Tarifvertrag ist seit Januar 2018 zwar in Kraft, allerdings noch nicht allgemeinverbindlich.

Auszug aus dem Inhalt

Aktuelles in Kürze

Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB)

  • Aufbau und Inhalt
  • Vergabeverfahren – Grundsätze, Definitionen
  • Vergabe von öffentlichen Aufträgen durch öffentliche Auftraggeber
  • Vergabe von öffentlichen Aufträgen in besonderen Bereichen und von Konzessionen

Vergaben von Lieferungen und Dienstleistungen nach VgV und VOL/A

  • Die Vergabeverordnung (VgV)
  • Vergabe des Auftrags nach der VOL/A
  • Die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)
  • Vergabe eines Liefer- und Dienstleistungsauftrags

Sektorenverordnung (SektVO), Vergabeverordnung Verteidigung und Sicherheit (VSVgV), Konzessionsvergabeverordnung (KonzVgV) und Vergabestatistikverordnung (VergStatVO)

Abwicklung des Vertrags nach VOL/B

Spezialfragen

  • Besondere Themen im Zusammenhang mit Ausschreibung und Vergabe

Rechtsprechung

Gesetze und Verordnungen

  • Bundesgesetze: GWB, …
  • Bundesverordnungen: VgV, …
  • Verwaltungsvorschriften: UVgO, …

Zusätzlich in der Online-Ausgabe: 
Alle Arbeitshilfen, Vorlagen und Checklisten zum Download

  • Ablaufdiagramme zu den unterschiedlichen Vergabeverfahren
  • Vorlagen für Informationsschreiben und Mitteilungen
  • Zuschlagserteilung nach UVgO
  • Eigenerklärungen

 

Dieses Werk ist genau das Richtige für:

  • Städte, Gemeinden und Kommunen (Einkauf/Beschaffung/Vergabestelle)
  • Unternehmen
  • Rechtsanwälte, Architekten
  • Krankenhäuser
  • Energiedienstleister
  • Hochschulen

Die Zusatzfunktionen der Online-Ausgabe

Zusatzfunktionen der Online-Ausgabe

Icon Ihre Vorteile  Auf Smartphone, Tablet, Laptop und Desktop jederzeit verfügbar

Ob mobil per App für iOS (Apple) und Android (Google) oder stationär über den Browser auf dem Desktop-PC und Laptop: Mit der digitalen Online-Ausgabe können Sie von Ihrem Arbeitsplatz oder mobil von unterwegs jederzeit auf alle Inhalte Ihrer Publikation zugreifen.


Icon Ihre Vorteile  Praktische Suche über einfache Eingabe von Stichwörtern und Suchbegriffen

Durch die einfache Eingabe von Suchbegriffen in die praktische Volltextsuche und farblich hinterlegten Suchergebnissen können Sie gezielt nach Stichwörtern suchen und finden bequem und schnell alle relevanten Textpassagen in Ihrer Publikation.


Icon Ihre Vorteile  Schnelle Navigation durch direkt verlinkte Inhaltsverzeichnisse und Verweise

Über verlinkte Inhaltsverzeichnisse navigieren Sie zielgerichtet zu den gewünschten Informationen innerhalb Ihres Handbuchs und springen über direkt verlinkte Verweise mit einem Klick direkt auf verwiesene Textstellen oder verwiesene Inhalte externer Quellen – ganz ohne Blättern.


Icon Ihre Vorteile  Komfortables Bearbeiten und Hinzufügen von Notizen

Heben Sie beliebige Textpassagen ganz einfach farblich hervor, setzen und kommentieren Sie individuelle Lesezeichen oder fügen Sie an beliebigen Textstellen eigene Kommentare und Notizen als Text, Bild oder Sprachnachrichten hinzu.

Icon Ihre Vorteile  Einsatzfertige Vorlagen und Arbeitshilfen zum Download

Dank anpassbarer, einsatzfertiger digitaler Vorlagen, Arbeitshilfen und Dokumente der Online-Ausgabe sparen Sie jede Menge Zeit bei der praktischen Umsetzung. Das mühsame Erstellen eigener Vorlagen, Nachweise und Dokumente entfällt.

Sie erwerben mit diesem Produkt einen Jahreszugriff. Die Inhalte werden fortlaufend aktualisiert und erweitert. Wenn Sie diesen Service nicht mehr nutzen wollen, können Sie jederzeit zum Ende des Bezugszeitraums kündigen. Eine einfache Mitteilung an den Verlag genügt.

Wie läuft die Bestellung und Lieferung ab?

Nach Abschluss der Bestellung in unserem Online-Shop erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt und alle Bestelldaten enthält. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Bestellung in unserem Hause erhalten Sie eine zweite E-Mail, die einen Aktivierungscode und eine Anleitung zur Produktaktivierung enthält. Diese Daten verschaffen Ihnen unmittelbaren Zugang zu Ihren Inhalten. Sie haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder zur Produktaktivierung? Gerne können Sie sich über die Kontaktmöglichkeiten dieser Seite (Telefon, Rückruf, E-Mail, Live-Chat) an unseren Kundenservice wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Internetverbindung; Browser, der HTML5 und Java-Script unterstützt; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente

Kundenbewertungen für "Vergabe von Lieferungen und Leistungen"
 (1 Bewertung )
Bewertung schreiben
18.08.2016

Die Vergabe von Lieferungen und Leistungen - alle neuen Vorschriften auf einen Blick!

Sehr gut

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vergabe von Lieferungen und Leistungen

Bitte Angebotsform wählen:

Premium-Ausgabe
Artikel-Nr.: 51190/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-922-7
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen
224,23 EUR
248,00 EUR

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Bitte Angebotsform wählen:

224,23 EUR
248,00 EUR

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Artikel-Nr.: 51190/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-922-7
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen