Herausgeber/-in: Petra Ahrens

Professionelle Entwicklungsberichte und Beschreibung der Lernausgangslage am PC erstellen

Fertige Textbausteine für Kindergarten und Grundschule auf CD-ROM
Standard-Ausgabe
Windows-Software auf CD-ROM inkl. Handbuch, DIN A5 Ringordner
Stand November 2016

Diese Software bietet alles, was Erzieherinnen für das schnelle Erstellen von Entwicklungsberichten brauchen: Beobachtungshilfen zur Einschätzung und fertige Textbausteine zur Beschreibung des Entwicklungsstandes sowie passende Fördermaterialien.

Produktdetails anzeigen
Ihre Vorteile
  • Icon Ihre Vorteile Vorlagen und Textbausteine zur Erstellung von Entwicklungsberichten
  • Icon Ihre Vorteile Förderbedarf in den verschiedenen Kompetenzen erkennen
  • Icon Ihre Vorteile Zahlreiche Materialien zur individuellen Förderung
Artikel-Nr.: 6678/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-212-9
Lieferung innerhalb von 5 Werktagen ab Erscheinen
89,00 EUR
zzgl. MwSt.

105,91 EUR

inkl. MwSt.

Entwicklungsberichte dienen als Grundlage für eine zielgerichtete Förderung der Kinder und erleichtern Elterngespräche und Einschulungsentscheidungen. Doch die Suche nach geeigneten Formulierungen kostet viel Zeit, die dann für die Förderung der Kinder fehlt.

Diese Software bietet in dieser Situation genau das, was Erzieherinnen und Kita-Leiterinnen brauchen: Beobachtungshilfen zur Einschätzung des Entwicklungsstandes, fertige Textbausteine zur Ausformulierung und Beschreibung des Entwicklungsstandes eines Kindes und viele passende Fördermaßnahmen. So können Kindertagesstätten beweisen, wie professionell sie beobachten, diagnostizieren und fördern.

Außerdem enthalten: Beobachtungsbögen und Formulierungshilfen zur Einschätzung der Lernausgangslage vor der Einschulung.

Dieses Produkt besteht aus einer Software auf CD-ROM und einem gedruckten Handbuch und bietet folgende Vorteile:

  • Mit den Beobachtungsbögen fällt es leichter, den Entwicklungsstand eines Kindes professionell einzuschätzen.
  • Darauf aufbauend gelingt mit den fertigen Textbausteinen auf CD-ROM das Erstellen aussagekräftiger Entwicklungsberichte im Handumdrehen – einfach eine Note per Mausklick vergeben und die passende Formulierung erhalten.
  • Ob Spiele zur Entwicklungsförderung oder spezielle Übungseinheiten für die Vorschulerziehung – für jeden Kompetenzbereich und jedes Kind enthält das Handbuch die passende Arbeitshilfe.

Im Kita-Alltag kommt es zwischen Eltern und Erzieherinnen nicht selten zu Spannungen: manche Eltern sind feindselig eingestellt, andere sind sehr schwer zufriedenzustellen, oft haben sie keine Vorstellung davon, wie viel Arbeit in einer Kita geleistet wird und unterschätzen die Wichtigkeit gewisser Regeln. Solche Situationen erfordern adäquate Konfliktlösungen. Eltern kennen ihre Kinder nun mal am besten und sollten daher unbedingt in den Erziehungsprozess im Kindergarten einbezogen werden. Um den richtigen Draht zum jeweiligen Elterntyp zu finden, muss man die Erwartungen der „Problemeltern“ verstehen. Mit diesem Wissen lässt sich eine passende Kommunikationsstrategie entwickeln, um allen Parteien gerecht zu werden.

Eine gelungene Erziehungspartnerschaft ist die Voraussetzung für eine gute Entwicklung der Kinder. Das Elterngespräch soll daher sowohl einer konkreten Planung des gemeinsamen pädagogischen Handels als auch der erforderlichen Informationsvermittlung dienen und somit für mehr Verständnis, Klarheit und gegenseitige Akzeptanz sorgen.

Da Kitaleiterinnen und Erzieherinnen die Entwicklung ihrer Kinder tagtäglich aus nächster Nähe beobachten, haben sie die Möglichkeit, die Signale, die auf eine Kindeswohlgefährdung hindeuten, zuerst zu erkennen. Für die Handlungssicherheit im Ernstfall müssen sie wissen, welche mögliche Anzeichen einer Kindeswohlgefährdung es gibt und wie man mit dem Verdacht und der Meldung richtig umgeht.

Für die Dokumentation der Entwicklung eines Kindes mit Migrationshintergrund sind viele Aspekte relevant: Lebensumstände der Familie, Sprachkenntnisse und Verständigungsqualität, Sozialverhalten, Grad der Integration des Kindes in seine Gruppe, aber auch die Integration der Familie in der Kita. Die neuen Textbausteine zur „Besonderheit Migrationshintergrund“ wurden in die Software eingearbeitet und machen es nun möglich, Entwicklungsberichte noch differenzierter zu verfassen.

Neben der Software zur Erstellung der Entwicklungsberichte stehen auf CD-ROM inzwischen mehr als 500 Dateien zum Download zur Verfügung. Alle Vorlagen und Arbeitsmaterialien sind nun nach Bereichen gegliedert: Krippe, Kindergarten, Schule, Elternarbeit.

Inhaltskurzübersicht

Handbuch:
Beobachten und Dokumentieren

  • Beobachten, aber wie?
  • Beobachtungsverfahren

Vorlagen und Checklisten

  • Beobachtungsbogen für den KiGa-Bereich
  • Beobachtungsbogen für die Lernausgangslage
  • Muster für einen Entwicklungsbericht
  • Muster für eine Lernausgangslage

Elterngespräche

  • Wie bereite ich mich auf das Gespräch vor? 
  • Eltern und Emotionen
  • Kommunikationsregeln
  • Wie dokumentiere ich das Elterngespräch?
  • Gespräche zum Übertritt in die Grundschule

Die kindliche Entwicklung – eine Übersicht

Sprachentwicklung

  • Wie Kinder Sprache erwerben
  • Was tun bei Sprachstörungen?
  • Übungen für die Sprechorgane
  • Sprachstandsfeststellung vor der Einschulung
  • Sprachförderung

(Weitere Kompetenzen analog)

CD-ROM:
Arbeitshilfen und Checklisten

  • Einverständniserklärung
  • Schweigepflichtentbindung
  • Beobachtungsbogen für den KiGa-Bereich
  • Beobachtungsbogen für die Lernausgangslage 
  • Kurz-Entwicklungsbericht
  • Kurzdiagnose

Elterngespräche

  • Checkliste für das Beratungsgespräch
  • Einladung zum Elterngesprächstag
  • Einverständniserklärung zur Anfertigung von Dokumentationsmaterial
  • Gesprächsprotokoll
  • Selbsttest – Wie wirke ich auf andere?

Fragebögen für Eltern

  • Fragebogen für Eltern (1-3)
  • Fragebogen für Eltern (3-6)
  • Fragebogen für Eltern (Eingewöhnung in die Krippe)

Software zur Erstellung der Entwicklungsberichte

Hier können Sie kostenlos folgende Gratis-Vorlage herunterladen:

Dieses Werk ist genau das Richtige für:

Kindergärten, Kindertagesstätten, sonstige Kindertageseinrichtungen

Entwicklungsstand des Kindes mithilfe der umfassenden Beobachtungsbögen einschätzbar

6678_Screenshot2

Beobachtungen per Mausklick in die Software übertragen. Die vorformulierten Textbausteine können direkt übernommen und individuell ergänzen werden.

6678_Screenshot3

Angaben zu Einrichtung und dem beobachteten Kind ausfüllen und schon ist der Bericht zum Ausdrucken bereit. Er ist jederzeit an individuelle Bedürfnisse anpassbar, da editierbar. 6678_Screenshot1

Profitieren Sie von unserem Aktualisierungs-/Updateservice. Aktualisierungen/Updates erscheinen bei rechtlichen und inhaltlichen Änderungen. Eine Abnahmeverpflichtung besteht nicht. Durch Mitteilung an den Verlag können Sie den Service beenden.

Lauffähig auf Windows® XP, Vista, 7, 8.X, 10; Prozessor mind. 500 MHz; Arbeitsspeicher mind. 256 MB; Freier Festplattenspeicher mind. 500 MB; Microsoft Internet Explorer® ab Vers. 8; Adobe FlashPlayer®; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® ab Vers. 9 oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente

professionelle Entwicklungsberichte

ich schließe mich der Meinu´ng von Kendzia an. Es ist einfach zu wenig für den Hortbereich vorhanden. Ich arbeite im Hort und es ist wirklich schade, das nichts zu finden ist. Ansonsten ist der Ringordner sehr gut. Im Bererich der Kita und Krippe sind eine Fülle von Anregungen zu finden und wirklich gut aufgebaut.
mit freundlichen Grüßen Anja Schulz

Anjs Schulz - 2016-10-26 13:43:45

Fast perfekt

Ich habe schon einen anderen Anbieter ausprobiert und dachte vielleicht gibt es hier noch etwas was die andere Software nicht hat. Ich persönlich finde den dicken Ringordner gut, da kann man alles noch mal genau nachlesen. Bzw. Erst im Ringordner und dann in der Datei. Was ich ein bisschen schade finde, dass nur auf Kita und Schule Eingegangen wird. Der Hort wird hier gänzlich weggelassen. Oder in der Kita integriert. Was ich persönlich nicht so gut finde, da es eine eigenständige Institution ist. Auch hier gibt es Elterngespräche, HA-Betreuung, Entwicklungsberichte, Portfolios anzufertigen um einige wenige zu nennen. Vielleicht wäre das ja eine Idee zum Nachdenken.

Kendzia - 2016-05-18 09:25:11

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung! Ihre Rückmeldung ist sehr wichtig für uns und Ihre Anregung bzgl. Hort ist sehr interessant. Im Moment prüfen wir, inwiefern wir Informationen, Arbeitshilfen und Textbausteinen für den Hort einbauen können. Wir versuchen, schnellstmöglich eine Lösung für Sie zu finden und halten Sie dazu auf dem Laufenden. 

Admin - 2016-05-18 09:31:09

Empfehlung

Sehr zu empfehlen.

Schwarz - 2016-01-31 14:23:23
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.