Herausgeber/-in: Thomas Güttner

Die neue MDK-Prüfanleitung

Qualitätsprüfung und Qualitätssicherung in der ambulanten und stationären Pflege auf CD-ROM
Standard-Ausgabe
Windows-Software auf CD-ROM
Stand Dezember 2016

Mit der Software bereiten sich stationäre, ambulante und teilstationäre Pflegeeinrichtungen erfolgreich auf die Überprüfungen durch den MDK vor. Zusätzlich erhalten die Einrichtungen wertvolle Hinweise zum Qualitäts- und Personalmanagement.

Produktdetails anzeigen
Ihre Vorteile
  • Icon Ihre Vorteile Prüfungssicher dokumentieren
  • Icon Ihre Vorteile Jederzeit vorbereitet auf den Besuch des MDK
  • Icon Ihre Vorteile Einfache Umsetzung von pflegerischen Qualitätsanforderungen
  • Icon Ihre Vorteile Praktische Selbstbewertung zur Einschätzung der eigenen Einrichtung
Artikel-Nr.: 6142/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-450-5
Lieferung innerhalb von 5 Werktagen ab Erscheinen
119,00 EUR
zzgl. MwSt.

141,61 EUR

inkl. MwSt.

Die MDK-Prüfung erfolgreich bestehen und die Qualität der Einrichtung bestmöglich darstellen

Unabhängig von den Diskussionen um die Pflegenoten müssen Pflegeeinrichtungen auf die unangemeldeten MDK-Prüfungen vorbereitet sein und alle notwendigen Nachweise vorhalten. Nur wenn die Anforderungen an Pflegedokumentation, Qualitätsmanagement u. v. m. erfüllt werden, verläuft die Prüfung ohne Beanstandungen, Nachbesserung und im negativsten Fall eine Nachprüfung.

Mit der Software "Die neue MDK-Prüfanleitung" erhalten Pflegeeinrichtungen einen schnellen Komplettüberblick über die Anforderungen bei der MDK-Prüfung, Praxistipps zur bestmöglichen Umsetzung aller Vorgaben und wertvolle Arbeitshilfen und Vorlagen, um alle Maßnahmen prüfungssicher zu dokumentieren. Außerdem enthält die Software Selbstbewertungstools zur Einschätzung des Erfüllungsgrads - so werden Defizite direkt erkannt und können schon im Vorfeld einer Überprüfung beseitigt werden.

Dieses Produkt besteht aus einer Software auf CD-ROM mit digitalem Praxisleitfaden sowie einsatzfertigen Mustervorlagen, Arbeitshilfen und Checklisten und bietet folgende Vorteile:

  • Perfekte Dokumentation: Alle Nachweise und Arbeitshilfen sind nach den neuesten Vorgaben bereits fix und fertig vorbereitet – einfach ausfüllen, ausdrucken, fertig!
  • Jederzeit auf Prüfungen vorbereitet: Mit Selbstbewertungstools zu den Expertenstandards und zu der MDK-Prüfung ermitteln und die Qualität in der Einrichtung verbessern!
  • Optimale interdisziplinäre Zusammenarbeit: Erläuterungen und Checklisten erleichtern die Kommunikation mit allen beteiligten Berufsgruppen!

Neue QPR tritt am 1. Januar 2017 in Kraft

Am 1. Januar 2017 treten die neuen Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR) in Kraft. Die QPR ist das Prüfschema, auf dessen Grundlage ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen bei der MDK-Prüfung bewertet werden. Pflegeeinrichtungen erhalten mit der CD einen schnellen Komplettüberblick über die Inhalte der QPR und stellen so die kontinuierliche Weiterentwicklung ihres Qualitätsmanagements sicher.

Schwerpunktthema Hygiene: Neuer Maßnahmenplan der DGKH für außerklinische Einrichtungen
Der neue Hygiene-Maßnahmenplan der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) gilt für alle Gesundheitseinrichtungen außerhalb des Klinikbetriebs in Deutschland. Im Einzelnen gehören hierzu: stationäre Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen, die ambulante Krankenpflege, Medizinambulanzen und Einrichtungen der stationären Rehabilitation.Mit der Software lernen Pflegeeinrichtungen wichtige Punkte des Maßnahmenplans kennen, mit denen sie ihr Hygienemanagement kontinuierlich verbessern.

Vorbereitet für den Ernstfall: Diese Prüfungen sieht der Gesetzgeber vor
Pflegeeinrichtungen unterliegen einer Vielzahl von Regelungen, deren Einhaltung von verschiedenen Stellen überprüft wird. Deshalb werden auf der CD die wichtigsten Prüfungen vorgestellt: Im ersten Teil werden die gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsprüfungen gemäß § 114 SGB XI und Prüfungen der für Pflege- und Betreuungseinrichtungen zuständigen Aufsichtsbehörden erläutert. Der zweite Teil befasst sich mit regelmäßig stattfindenden behördlichen Kontrollen und Begehungen zu unterschiedlichen Themen wie z. B. Hygiene, Arzneimittel und Medizinprodukterecht. Mit diesen Hinweisen kennen Pflegeeinrichtungen prüfungsrelevante Vorgaben.

Von der Theorie in die Praxis: Bewertung von Leitlinien und Standards
Ob Leitlinie oder Expertenstandard: Um theoretisches Wissen praktisch anzuwenden, reicht nicht nur die Wiedergabe des Inhalts. Entscheidend ist die Bewertung eines Standards bzw. einer Leitlinie, um die Relevanz für die Praxis angemessen einzuschätzen. Da diese in den meisten Fällen nicht ohne Weiteres erfolgen kann, benötigt der Anwender bei seiner Bewertung Unterstützung. Zu diesem Zweck wurden Beurteilungshilfen erstellt, anhand derer Praktiker die Güte der Leitlinie oder des Standards einordnen können. Auf der Software werden diese Bewertungshilfen vorgestellt, damit Pflegeeinrichtungen die Anforderungen aus den Expertenstandards umsetzen können.

Inhaltskurzübersicht

Praxisleitfaden: Erläuterungen, Praxistipps und Umsetzungshilfen zu:

  1. Qualitätsmanagement in der Pflege
  2. Die neue MDK-Anleitung zur Prüfung der Qualität und die Konsequenzen für die Praxis
  3. Methoden, Maßnahmen und Modelle zur kontinuierlichen Verbesserung
  4. Pflegeprozess und Pflegedokumentation

CD-ROM: Arbeitshilfen, Checklisten, Anleitungen:
Qualitätsmanagement

  • MDK-Selbstbewertungstool
  • Qualitätszirkelprotokoll

Merkblätter und Arbeitshilfen zur MDK-Prüfung

  • Allgemein
    • Merkblatt – Neue Anforderungen an die Pflege
    • MDK-Selbstbewertungstools
  • Vorbereitung
    • Merkblatt – Ablauf einer MDK-Prüfung
    • Arbeitshilfe – Der MDK-Ordner
    • Checkliste – Vorzulegende Unterlagen
  • Durchführung
    • Merkblatt – Aufgaben- und Rollenverteilung
    • Protokoll der MDK-Prüfung
  • Nachbereitung
    • Checkliste – Überprüfung MDK-Prüfbericht
    • Verbesserungsplan MDK-Maßnahmenkatalog
  • Transparenz
    • Kriterien zur Veröffentlichung der Prüfergebnisse
    • Muster-Qualitätsbericht
    • Checklisten + Selbstbewertung zu den Kriterien

Führung und Verwaltung

  • Ablaufdiagramm zur Heimaufnahme
  • Pflegebedarfserhebung
  • Vorschlags- und Beschwerdeprotokoll

Pflege

  • Arbeitshilfen zur direkten Pflege
  • Mithilfe bei ärztlicher Diagnostik und Therapie

Soziale Betreuung

  • Merkblatt – Gerontopsychiatrische Methoden
  • Mini-Mental-State-Examination
  • Beobachtungsbogen Verhalten (Zeitleiste)

Hauswirtschaft

  • Hauswirtschaftskonzept
  • Ergebnisprüfung Hausreinigung
  • HACCP-Formulare
  • Gesetze, Verordnungen, Vorschriften

elektronisches Buch Erläuterungen

Elektronisches Buch
Mit den Erläuterungen auf der CD-ROM "Die neue MDK-Prüfanleitung" erfahren Fachkräfte in der Pflege, wie sie sich auf eine Prüfung durch den MDK vorbereiten. Zusätzlich sind zahlreiche Informationen zur kontinuierlichen Verbesserung des Qualitätsmanagements hinterlegt.

 

Arbeitshilfen zur MDK-Prüfung und Qualitätsmangement

Arbeitshilfen
Die zahlreichen Arbeitshilfen zu MDK-Prüfung, Qualitätsmangement oder rechtlichen Vorgaben helfen bei der praktischen Umsetzung von Maßnahmen, die eine Überprüfung und Verbesserung des Pflegeprozesses ermöglichen.

 

Dieses Werk ist genau das Richtige für:

Seniorenheime, Ambulante soziale Dienste

Profitieren Sie von unserem Aktualisierungs-/Updateservice. Aktualisierungen/Updates erscheinen bei rechtlichen und inhaltlichen Änderungen. Eine Abnahmeverpflichtung besteht nicht. Durch Mitteilung an den Verlag können Sie den Service beenden.

Lauffähig auf Windows® XP, Vista, 7, 8.X, 10; Prozessor mind. 500 MHz; Arbeitsspeicher mind. 256 MB; Freier Festplattenspeicher mind. 500 MB; Microsoft Internet Explorer® ab Vers. 8; Adobe FlashPlayer®; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® ab Vers. 9 oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.