Dokumentenmappe Mutterschutz und Elternzeit

Premium-Ausgabe
Formularsammlung, DIN A4 + digitale Arbeitshilfen zum Download
Stand 2017

Die Formularsammlung bietet Unternehmen vom Muster für die Gefährdungsbeurteilung nach MuSchG bis hin zum Antrag auf Elternzeit praxiserprobte Vorlagen für ein rechtssicheres Vorgehen rund um den Mutterschutz und die Elternzeit.

Produktdetails anzeigen
Ihre Vorteile
  • Icon Ihre Vorteile Alle wichtigen Vorlagen und Dokumente zum MuSchG und BEEG in einer Mappe zusammengestellt
  • Icon Ihre Vorteile Mit allen Neuregelungen, die zum 01.01.2018 in Kraft treten
  • Icon Ihre Vorteile Zur perfekten Vorbereitung und für den sofortigen Einsatz in der Praxis
  • Icon Ihre Vorteile Editierbare Vorlagen zum direkten Bearbeiten
119,00 EUR
zzgl. MwSt.

141,61 EUR

inkl. MwSt.
Artikel-Nr.: 52185/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-984-5
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen

Die Neuregelung des Mutterschutzrechts erfordert Vorlagen auf aktuellem Rechtsstand für die Personalarbeit.

Das vollständig reformierte Mutterschutzgesetz (MuSchG), das großteils zum 01.01.2018 in Kraft treten wird, wirkt sich unmittelbar auf die Personalarbeit und deren Dokumentationen aus. Denn Arbeitgeber müssen jetzt u. a. konsequent für jeden Arbeitsplatz eine Gefährdungsbeurteilung für schwangere und stillende Frauen durchführen (lassen) – egal, ob dort aktuell eine betroffene Person arbeitet oder nicht. Andernfalls droht ein betriebliches Beschäftigungsverbot. Darüber hinaus schreibt das MuSchG eine Unterrichtungspflicht gegenüber der gesamten Belegschaft sowie weitere Informations- und Meldepflichten vor, für die Arbeitgeber entsprechende Vorlagen benötigen.

Damit Unternehmen diese und weitere Anforderungen aus dem neuen MuSchG erfüllen und auch bei der Elternzeit nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) rechtssicher vorgehen, gibt es jetzt die neue "Dokumentenmappe Mutterschutz und Elternzeit". Sie unterstützt die Verantwortlichen dabei, sich selbst in die neuen Regelungen z. B. zu den Beschäftigungsverboten oder zur Gefährdungsbeurteilung einzuarbeiten und rechtssicher vorzugehen. Gleichzeitig beinhaltet das Werk Vordrucke für die Personalarbeit und deren Dokumentation, die vom Antrag auf Elternzeit bis hin zum Muster für die Gefährdungsbeurteilung nach MuSchG reichen und ganz einfach aus der Mappe herausgetrennt und abgeheftet werden können.

Premium-Ausgabe

Die Premium-Ausgabe besteht aus einer gedruckten Ausgabe der Dokumentenmappe mit Perforation zum Heraustrennen sowie der kompletten Dokumentenmappe in Dateiform.

Diese bietet folgende Vorteile:

  • Rechtssicher: Alle Dokumente entsprechen dem neuen Rechtsstand nach MuSchG und Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG).
  • Praktisch und sofort einsetzbar: Alle für die Personalarbeit benötigten Arbeitshilfen sind in einer Mappe zusammengefasst und können direkt ausgefüllt, herausgetrennt und abgeheftet werden.
  • Perfekt vorbereitet: Die Mappe enthält von jedem Vordruck eine bedarfsgerechte Stückzahl – für die Verwendung in der Personalabteilung und zum Aushändigen an die Mütter oder Eltern.
  • Individuell anpassbar: Die Premium-Ausgabe enthält alle Vorlagen zusätzlich in digitaler Form zum individuellen Bearbeiten und Ausdrucken.

Das neue Mutterschutzgesetz tritt überwiegend zum 01.01.2018 in Kraft!

Das Mutterschutzgesetz (MuSchG) wurde im Rahmen des "Gesetzes zur Neuregelung des Mutterschutzrechts" komplett reformiert und tritt mit dem Großteil der Neuregelungen zum 01.01.2018 in Kraft. Damit soll der Mutterschutz flexibler gestaltet werden.

Die wesentlichen Neuerungen:

  • Der Mutterschutz wird nicht nur für Arbeitnehmerinnen, sondern auch für Schülerinnen, Praktikantinnen und Studentinnen gelten.
  • Die bisherigen Beschränkungen bzgl. der Arbeitszeit für Schwangere wurde gelockert, um Frauen vor und nach der Entbindung mehr Flexibilität zu ermöglichen.
  • Die Pflichten der Arbeitgeber zur Beurteilung der Arbeitsbedingungen für schwangere und stillende Frauen wurden neu strukturiert bzw. neugefasst.
  • Die Freistellung für Stillzeiten wird auf das erste Lebensjahr des Kindes begrenzt. 
  • Der Mutterschutz bei der Geburt eines behinderten Kindes wird verlängert und der Kündigungsschutz bei Fehlgeburten verbessert.

Inhaltskurzübersicht

Dokumente für die persönliche Einarbeitung

  • 1x Leitfaden: Gegenüberstellung MuSchG (alt – neu)
  • 1x Merkblatt: Beschäftigungsverbote, Verbot von Mehr-/Nacht-/Sonn- und Feiertagsarbeit
  • 1x Merkblatt: Erstattungsanspruch nach dem Aufwendungsausgleichgesetz (AAG)
  • 1x Merkblatt: Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen (Arbeitsplätze für schwangere/stillende Frauen)
  • 1x Merkblatt: Rechtliche Vorgaben des BEEG und Elternzeitvertretung

Vorlagen für die Personalarbeit und Dokumentation

  • 5x Checkliste: Mutterschutz
  • 5x Mitteilung über die Beschäftigung werdender Mütter
  • 5x Formular: Antrag auf Arbeitgeberzuschuss
  • 5x Checkliste: Elterngeld/Elternzeit
  • 5x Merkblatt: Elternzeit
  • 5x Formular: Antrag auf Elternzeit/Elternteilzeit
  • 5x Formular: Bestätigung Elternzeit/Elternteilzeit
  • 5x Muster: Gefährdungsbeurteilung nach MuSchG

Nur in der Premium-Ausgabe:

Inkl. aller Vorlagen in digitaler Form als editierbare Dateien

Diese Mappe ist genau das Richtige für:
Personalleitung, Personalverantwortliche, Geschäftsführer, Ärzte, Betriebsräte, Arbeitsschutzbeauftragte 

Internetverbindung; Browser: Internet Explorer® ab 9.0, Firefox® ab 27.0 oder andere vergleichbare Browser; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente; WinZip® oder vergleichbares ZIP-Programm zum Entpacken der Datei.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Dokumentenmappe Mutterschutz und Elternzeit

Artikel ID: 13575
 1
 Array
(
[0] => Array
(
[src] => Array
(
[original] => https://www.forum-verlag.com/media/image/52185-1.jpg
[0] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/52185-1_30x30.jpg
[1] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/52185-1_57x57.jpg
[2] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/52185-1_105x105.jpg
[3] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/52185-1_140x140.jpg
[4] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/52185-1_285x255.jpg
[5] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/52185-1_720x600.jpg
[6] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/52185-1_120X120.jpg
)
[res] => Array
(
[original] => Array
(
[width] => 0
[height] => 0
)
[description] => Dokumentenmappe Mutterschutz und Elternzeit
)
[position] => 4
[extension] => jpg
[main] => 2
[id] => 14955
[parentId] =>
[attribute] => Array
(
[attribute1] => Einsatzfertige Vorlagen und Arbeitshilfen.
[title] => Dokumentenmappe Mutterschutz und Elternzeit
)
)
[1] => Array
(
[src] => Array
(
[original] => https://www.forum-verlag.com/media/image/2185_2D.jpg
[0] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/2185_2D_30x30.jpg
[1] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/2185_2D_57x57.jpg
[2] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/2185_2D_105x105.jpg
[3] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/2185_2D_140x140.jpg
[4] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/2185_2D_285x255.jpg
[5] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/2185_2D_720x600.jpg
[6] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/2185_2D_120X120.jpg
)
[res] => Array
(
[original] => Array
(
[width] => 0
[height] => 0
)
[description] => Dokumentenmappe Mutterschutz und Elternzeit
)
[position] => 1
[extension] => jpg
[main] => 1
[id] => 14949
[parentId] =>
[attribute] => Array
(
[title] => Dokumentenmappe Mutterschutz und Elternzeit
)
)
)
1
Premium-Ausgabe
Artikel-Nr.: 52185/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-984-5
119,00 EUR
zzgl. MwSt.

141,61 EUR

inkl. MwSt.
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen