Landschafts- und Tiefbau

Landschafts- und Tiefbau

Abbrucharbeiten: So weisen Bauunternehmen Kampfmittelfreiheit nach

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Immer wieder stoßen Bauarbeiter bei Abbruch- oder Rückbauarbeiten auf Bomben oder Munition aus dem Zweiten Weltkrieg. Um dieses Risiko so gering wie möglich zu halten, muss vor Beginn der Bauarbeiten die Kampfmittelfreiheit nachgewiesen werden.
Landschafts- und Tiefbau

Bankettbefestigung mit Bindemitteln – Ein alternativer Lösungsansatz im Straßenbau

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Neben den herkömmlichen Bauweisen zur Bankettherstellung ist in den vergangenen Jahren vermehrt eine Bankettverfestigung umgesetzt worden. Dabei werden bestehende Bankette mit Bindemitteln verfestigt. Damit eine Bankettverfestigung gelingt, müssen alle Teilkomponenten eingehalten werden. Ein Leitfaden.
Landschafts- und Tiefbau

Pflegeaufwand für Ansaatmischungen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Ansaaten gewinnen im öffentlichen Grün als Alternative zu Wechselflorpflanzungen und Rasenflächen oder zur Böschungssicherung immer mehr an Bedeutung. Der Zeitaufwand für die Pflege und die Kosten variieren je nach Flächengröße und -zuschnitt, Bodenzustand und Art der verwendeten Maschinen.
Landschafts- und Tiefbau

Urteil des OLG Dresden: Umfassende Haftung für Beschädigungen von Kabeln bei Tiefbauarbeiten

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Die Rechtsprechung des BGH stellt hohe Anforderungen an die Pflicht des Tiefbauunternehmers, sich vor der Durchführung seiner Arbeiten nach der Existenz und dem Verlauf unterirdisch verlegter Leitungen zu erkundigen.
Landschafts- und Tiefbau

Vorgaben für Flächenbefestigungen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
In die aktualisierte Ausgabe 2015 des Merkblatts Flächenbefestigungen mit Pflasterdecken und Plattenbelägen in ungebundener Ausführung sowie für Einfassungen wurden neu gewonnene Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Praxis eingearbeitet. Darin werden nun u.a. Einfassungen und Entwässerungsrinnen sowie das Verfugen und Verdichten der Pflasterdecke ausführlicher behandelt.
Landschafts- und Tiefbau

DIN 18300: Aus Bodenklassen werden Homogenbereiche

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Durch die im September 2015 erschienene neue VOB/C gilt die neue ATV DIN 18300 zu den Erdarbeiten. Darin wurden die über Jahrzehnte im Erd- und Tiefbau angewandten Bezeichnungen der Bodenklassen abgeschafft. Künftig erfolgt die Einteilung in Homogenbereiche und es gelten neue Begrifflichkeiten und Vorgaben für die Benennung der Kennwerte.
GARTENDESIGN INSPIRATION
"GARTENDESIGN INSPIRATION" ist ein exklusives Magazin für Gartengestaltung und Gartengenuss. Bestellen Sie jetzt!
Schäden im GaLaBau
Das Handbuch "Schäden im GaLaBau - Beläge, Treppen, Mauern, Zäune" erläutert Schadensbilder und Ursachen und gibt Tipps zur Instandsetzung. Jetzt bestellen!