Datenschutz und IT

Filter schließen
Filtern nach:
Datenschutzaudit – Definition, Auditmethoden und Fragenkatalog
© Egor – stock.adobe.com
Datenschutz und IT

Datenschutzaudit – Definition, Auditmethoden und Fragenkatalog

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Im Hinblick auf die erhöhten Anforderungen an den Datenschutz durch die DSGVO sollte grundsätzlich jedes Unternehmen in regelmäßigen Abständen Datenschutzaudits durchführen. Mithilfe des Audits werden die Prozesse im Unternehmen auf den Prüfstand gestellt, Schwachstellen identifiziert und Optimierungsmaßnahmen festgelegt. Ein Datenschutzaudit fokussiert sich dabei auf folgende Aspekte.
Standard-Datenschutzmodell (SDM) Version 2.0: Definition und Anwendung
© Sikov – stock.adobe.com
Datenschutz und IT

Standard-Datenschutzmodell (SDM) Version 2.0: Definition und Anwendung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 4
Das Standard-Datenschutzmodell (SDM) unterstützt Datenschutzverantwortliche dabei, die Anforderungen der DSGVO –insbesondere die technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) – rechtlich sicher umzusetzen. Im November 2019 hat die DSK das SDM grundlegend überarbeitet und in der Version 2.0 veröffentlicht. Neben einer neuen Gliederung wurde u. a. der Maßnahmenkatalog erweitert.
Rechtssichere Datenverarbeitung zu Marketing- und Werbezwecken nach DSGVO
© denisismagilov – stock.adobe.com
Datenschutz und IT

Rechtssichere Datenverarbeitung zu Marketing- und Werbezwecken nach DSGVO

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 01.10.2019 zum obligatorischen Opt-in-Verfahren beim Setzen von Tracking-Cookies hat bei Website-Betreibern, aber auch bei Werbetreibenden für Unsicherheit gesorgt. Weil gerade die Anforderungen an die Verarbeitung zu Marketing- und Werbezwecken sehr hoch sind, hier die wichtigsten Grundlagen.
Änderung im Datenschutzrecht: „versteckte“ Vorratsdatenspeicherung und das 2. DSAnpUG
© nmann77 – stock.adobe.com
Datenschutz und IT

Änderung im Datenschutzrecht: „versteckte“ Vorratsdatenspeicherung und das 2. DSAnpUG

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 4
Der Bundestag hat in der Nacht auf den 28. Juni 2019 zwei Gesetze zum Datenschutz verabschiedet: das 2. Datenschutzanpassungs- und Umsetzungsgesetz (2. DSAnpUG) und Änderungen im Bereich des Strafverfahrensrechts und des übrigen Verfahrensrechts. Stimmt der Bundesrat zu (voraussichtlich nach der Sommerpause), werden mehr als 187 Bundesgesetze an das aktuelle Datenschutzrecht angepasst. Hinsichtlich des Datenschutzbeauftragten (DSB) soll die Bestellgrenze angehoben werden, was auf Kritik stößt.
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung nach DSGVO: Muster und Anforderungen an die Datenverarbeitung
© Gorodenkoff – stock.adobe.com
Datenschutz und IT

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung nach DSGVO: Muster und Anforderungen an die Datenverarbeitung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 12
Gerade im Bereich des Marketings und der Werbung müssen Unternehmen aufgrund der DSGVO die Einwilligung ihrer Kunden in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einholen. Wann sie darauf verzichten können und welche Anforderungen an die Einwilligungserklärung und das Widerrufsrecht gestellt werden, erfahren Sie in diesem Beitrag. Außerdem erhalten Sie ein Muster zur Einwilligungserklärung.
Umgang mit Datenspuren: Auf welcher Rechtsgrundlage ist Tracking erlaubt?
© Alexander Limbach – stock.adobe.com
Datenschutz und IT

Umgang mit Datenspuren: Auf welcher Rechtsgrundlage ist Tracking erlaubt?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Beim Einsatz von Tracking-Tools begehen auch große Unternehmen massive Datenschutzverstöße. Das geht aus einem Datenschutzcheck des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hervor. Gegen die geprüften Unternehmen will das BayLDA rechtlich vorgehen. Damit Ihrem Unternehmen dieses Schicksal erspart bleibt, zeigen wir, auf welcher Rechtsgrundlage Website-Betreiber welche Tracking-Maßnahmen einsetzen dürfen.
Datenschutz 2020
Alle relevanten Gesetzesgrundlagen und -änderungen im Bereich Datenschutz kompakt auf einen Blick zusammengefasst. Jetzt bestellen!
Dokumentenmappe: Datenschutz im Unternehmen
Praxiserprobte Vorlagen für eine rechtssichere Datenschutzorganisation zur Erfüllung der Pflichten lt. DSGVO und BDSG-neu. Hier bestellen!
Formularmappe Datenschutz in öffentlichen und kirchlichen Einrichtungen
Unterstützung für Datenschutz- und IT-Sicherheitsbeauftragte mit der neuen Datenschutz- und IT-Sicherheitsmappe. Jetzt bestellen!
Datenschutz und IT-Sicherheit
Mit dem Mitarbeiter-Merkblatt Datenschutz und IT-Sicherheit kommen Arbeitgeber ihrer Hinweispflicht ganz einfach nach. Jetzt bestellen!
Datenschutz und Schweigepflicht im Gesundheitswesen
Dieses Merkblatt gibt einen Überblick über die Anforderungen an Beschäftigte im Gesundheitswesen zu Datenschutz und Schweigepflicht. Jetzt bestellen!
PRAXIS-DVD Datenschutz und IT-Sicherheit im Gesundheitswesen
Mit der "PRAXIS-DVD Datenschutz und IT-Sicherheit im Gesundheitswesen" erfüllen Arbeitgeber ihre Unterweisungspflicht. Jetzt bestellen!
Schulungs-DVD: Mitarbeiterschulungen im Datenschutz
Die "Schulungs-DVD: Mitarbeiter-Schulungen im Datenschutz" hilft Datenschutzbeauftragten, deren Pflichten effizient zu erfüllen. Jetzt bestellen!
1 von 7