der bauschaden

Fachzeitschrift zur Beurteilung, Sanierung und Vermeidung von Bauschäden
Premium-Abonnement
Zeitschrift mit 6 Ausgaben im Bezugsjahr + Zugriff auf das Online-Archiv + digitale Arbeitshilfen zum Download
Ausgabe Dezember/Januar 2017

Fachzeitschrift zur technischen und rechtlichen Beurteilung, wirtschaftlichen Sanierung und dauerhaften Vermeidung von Bauschäden. Jede Ausgabe hat ein Bauteil, einen Baustoff, ein Schadensbild oder einen Bereich des Bautenschutzes als Schwerpunkt.

Produktdetails anzeigen
Ihre Vorteile
  • Icon Ihre Vorteile Objektberichte, Ausführungsdetails, Sanierungsverfahren
  • Icon Ihre Vorteile Praktische Checklisten zum Download
  • Icon Ihre Vorteile Digitale Ausgabe für PC, Laptop oder Tablet
  • Icon Ihre Vorteile Online-Archiv aller Ausgaben
Artikel-Nr.: 54060/1
Lieferung innerhalb von 5 Werktagen ab Erscheinen
178,00 EUR
zzgl. MwSt.

200,06 EUR

inkl. MwSt.

Um Bauschäden effizient abzuwickeln und schwierige Bauaufgaben schadensfrei zu meistern, müssen das jeweilige Problem genau erfasst sowie geeignete und vor allem wirtschaftliche Lösungen gefunden werden.

Auf diese Themen ist die Fachzeitschrift "der bauschaden" spezialisiert. Jede Ausgabe hat ein Bauteil, einen Baustoff, ein Schadensbild oder einen Schutzbereich des Bautenschutzes als Schwerpunkt. Darin vermitteln erfahrene Praktiker Fachwissen für die Planung besonders anfälliger oder schwieriger Bauteile, die Auswahl dauerhafter Sanierungsverfahren und die sichere Beurteilung von Schadensursachen. Schadensbeispiele aus dem Neubau und Bestand sowie aktuelle Rechtshinweise aus den Bereichen Baumängel, Haftung oder Gewährleistung runden jede Ausgabe ab.

Premium-Abonnement

Das Premium-Abonnement besteht aus gedruckten und digitalen Online-Ausgaben der Fachzeitschrift mit digitalem Archivzugriff sowie einsatzfertigen Mustervorlagen, Arbeitshilfen und Checklisten zum Download.

Dieses bietet folgende Vorteile:

  • Detaillösungen für anspruchsvolle Bauaufgaben: Fundierte Beiträge zeigen anhand von zahlreichen Detailzeichnungen, wie besonders anfällige oder schwierige Bauteile schadensfrei umsetzbar sind.
  • Wirtschaftliche und dauerhafte Sanierungsverfahren: Sanierungsprofis stellen bewährte wie auch innovative Verfahren vor und geben Praxistipps zur Eignung, den Kosten, den Auswahlkriterien und zur richtigen Verwendung
  • Bauschäden, von der Ursachenermittlung bis zur Sanierung: Jedes Heft enthält Schadensbeispiele vom „lebenden“ Objekt. Egal ob Neubau oder Bestand – hier werden Bauphysik und Schadensmechanismen anschaulich und praxisnah dargestellt.
  • Zielführende Entscheidungshilfen: Von der Begehung vor Ort bis zur Auswahl des geeigneten Baustoffs oder Sanierungsverfahrens – Checklisten, Tabellen und Übersichten geben Handlungssicherheit.
  • Das Premium-Abonnent bietet zudem Vollzugriff auf die digitale Ausgabe, das Online-Archiv der Zeitschrift sowie zahlreiche digitale Arbeitshilfen unter www.bauschadensportal.de

Praxisnähe garantiert: Das Redaktionsteam wird von Spezialisten auf Ihren Gebieten unterstützt – Bausachverständigen, Fachplanern, Fachanwälten sowie Experten mit langjähriger Praxiserfahrung.

Im Detail
Die besten Bauschäden sind die, die gar nicht erst entstehen. Deshalb unterstützt „der bauschaden“ mit konkreten Lösungsvorschlägen, Details und Praxistipps bei der schadensfreien Planung und Ausführung.

Am Objekt
Jeder Bauschaden ist individuell. Gerade deshalb sind konkrete Schadensfälle das beste Anschauungsobjekt: Wie wurden die Ursachen ermittelt, das Problem bewertet, der Schaden saniert? Erfahrene Sachverständige zeigen hier, wie sie im speziellen Beispiel vorgegangen sind.

Zur Sanierung
Instandsetzungsverfahren müssen technisch ausgereift, aber auch wirtschaftlich sein. Zur Sanierung von Bauschäden zeigen Bauprofis, welche Verfahren sich bewährt haben und wie sie richtig einzusetzen sind.

Zur Beurteilung
Der erste Eindruck kann täuschen. Da dies auch für Bauschäden gilt, stellt „der bauschaden“ anerkannte Analysemethoden und Messverfahren zur Beurteilung von Schadensursachen vor Ort oder im Labor vor.

Im Streitfall
Die Rechtsprechung ist stets in Bewegung. Ständig neue Urteile überholen die alten Grundsätze. Worauf im Streitfall in Sachen Baumängel, Haftung oder Gewährleistung Verlass ist, zeigen unseren Rechtsexperten.

Neue Regeln
Hier informiert „der bauschaden“ regelmäßig über wichtige neue Gesetze und Verordnungen, DIN-Normen und technische Richtlinien. Denn selbst kleine Änderungen können große Auswirkungen auf bewährte Arbeitsabläufe haben.

Im Handel
Zahlreiche Produkte sollen die Sanierung von Bauschäden vereinfachen, bei unkomplizierter Handhabung und besten Wirkeigenschaften. Marktübersichten und Produktvorstellungen helfen, diejenigen zu finden, die wirklich weiter helfen.

Schwerpunkt in der Ausgabe Dezember/Januar 2017: Trockenbau

Trittschallschutz
Verbesserung mithilfe von Trockenbauelementen

Raumakustik
Planerische Anforderungen an Räume des Alltags

Dachausbau
Vom Bautenschutz bis zur Detailausführung

Objektbericht
Schimmelpilzbefall zwischen Trockenbauplatten

 

Diese Fachzeitschrift ist genau das Richtige für:

Architekten, Fachplaner, Bauingenieure, Bausachverständige, Bauausführende, Bauleiter, Facility Manager

Das Online-Archiv von "der bauschaden"

54060_Arbeitshilfen5587f5426edd9

Im Online-Archiv stehen die aktuelle sowie alle bisher erschienenen Ausgaben digital zur Verfügung. In den digitalen Ausgaben können einzelne Begriffe gesucht, Lesezeichen gesetzt oder Seiten ausgedruckt werden.

 

Zusätzliche Arbeitshilfen in digitaler Form

54060_Archiv

Premium-Abonnenten von "der bauschaden" haben Zugriff auf alle digitalen Arbeitshilfen und Checklisten unter www.bauschadensportal.de.

 

News und Praxistipps unter Bauschadensportal.de

54060_Bauschadensportal

Auf dem Portal gibt es neben den digitalen Ausgaben im Archiv weitere aktuelle News, interessante Veranstaltungstipps und zusätzliche Objektberichte und Praxistipps.

Die Zusatzfunktionen der Online-Ausgabe auf einen Blick:


Icon Stichwortsuche Stichwortsuche:
Mit dieser Funktion können Sie gezielt nach bestimmten Schlagwörtern suchen und werden direkt zu den gewünschten Inhalten navigiert. Ihr Sucheintrag ist auf den Seiten farblich hinterlegt.


Icon Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis ein- oder ausblenden:
Beim Start Ihrer digitalen Ausgabe ist das Inhaltsverzeichnis standardmäßig eingeblendet. Neue Inhalte werden dabei gesondert dargestellt.


Icon Lesezeichen Lesezeichen setzen:
Mit dieser Funktion können Sie innerhalb Ihrer digitalen Ausgabe Lesezeichen setzen und aufrufen. Die Lesezeichen werden in der Reihenfolge des Erstellens aufgelistet und bleiben bis zur nächsten Aktualisierung bestehen.


Icon Seitenvorschau Seitenvorschau anzeigen:
Mit dieser Funktion werden 10 Seiten als Vorschau angezeigt. Durch einen Klick in die Vorschau springen Sie zu der gewählten Seite.


Icon Textauswahl Text auswählen:
Durch Klicken auf diesen Funktionsbutton können Sie Textstellen markieren und in die Zwischenablage kopieren.


Icon Vollbildmodus Vollbildmodus ein- oder ausschalten:
Wählen Sie hier, ob der Inhalt Ihrer digitalen Ausgabe über den ganzen Bildschirm angezeigt wird oder nur über einen Teil.


Icon Zoomen Ein- oder Auszoomen:
Hier können Sie wählen, ob im Inhaltsbereich eine oder zwei Seiten angezeigt werden. Ist die Darstellung von nur einer Seite gewählt, so können Sie zusätzlich mit einem Schieberegler unterhalb des angezeigten Inhalts dessen Größe frei variieren.

Vertrauensgarantie:

Bei Ihrer Bestellung erhalten Sie ein Jahres-Abonnement, beginnend mit der nächsten erreichbaren Ausgabe. Eine Verlängerung des Abonnements um ein weiteres Jahr entsteht nur, wenn Sie das Abonnement nicht mit einer Frist von zwei Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres kündigen. Eine einfache Mitteilung an den Verlag genügt. Damit erlischt auch der Zugang zur Online-Ausgabe und den zugehörigen Online-Diensten.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verlags.

Wie läuft die Bestellung und Lieferung ab?

Nach erfolgreichem Abschluss der Bestellung in unserem Online-Shop erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt und alle Bestelldaten enthält. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Bestellung in unserem Hause erhalten Sie eine zweite E-Mail, die Ihre individuellen Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) enthält. Diese Daten verschaffen Ihnen unmittelbaren Zugang zu Ihren Inhalten. Ihre Printausgabe erhalten Sie innerhalb von 5 Werktagen ab Erscheinen des nächsten erreichbaren Heftes. Sie haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder zum Zugang zu den Online-Inhalten? Gerne können Sie sich über die Kontaktmöglichkeiten dieser Seite (Telefon, Rückruf, E-Mail, Live-Chat) an unseren Kundenservice wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Internetverbindung; Browser, der Flash® oder HTML5 unterstützt; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.