Bildung, Erziehung und Soziales

Filter schließen
Filtern nach:
Urteil: Kann ein Lehrer sein Foto aus dem Schuljahrbuch entfernen lassen?
© pixelrobot – stock.adobe.com
Schulen

Urteil: Kann ein Lehrer sein Foto aus dem Schuljahrbuch entfernen lassen?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Das Verwaltungsgericht Koblenz hat am 06.09.2019 ein für Lehrer wichtiges Urteil (Az.: 5 K 101/19.KO) gefällt. Dieses legt fest, dass eine Lehrkraft keinen Anspruch darauf hat, ihre Bilder aus einem Schuljahrbuch entfernen zu lassen. Erfahren Sie hier den Hintergrund der Klage und die Begründung des Gerichts.
Die Digitalisierung macht auch vor Bildungseinrichtungen nicht Halt. Längst werden Kinder, ja sogar Kitakinder, im Umgang mit Tablets geschult, Lehrer und Schülerinnen und Schüler kommunizieren über soziale Netzwerke miteinander und Daten werden über Clouddienste ausgetauscht. Das Thema Datenschutz muss hierbei großgeschrieben werden. Deshalb sollte das Personal über die neuen Datenschutzregelungen informiert sein.
In öffentlichen Bildungseinrichtungen gehört der Umgang mit personenbezogenen Daten zum Alltag. Deshalb müssen auch Schulen und Kitas die Neuregelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bis zum 25. Mai 2018 in ihre Arbeitsprozesse integrieren. Doch welche Datenschutzvorschriften sind für Bildungseinrichtungen besonders relevant?