Bildung, Erziehung und Soziales

Filter schließen
Filtern nach:
Kopfläuse bei Kindern und Jugendlichen: So reagieren Eltern, Schulen und Kitas gemäß IfSG richtig
© dalaprod – stock.adobe.com
Nach den Sommerferien haben Kopfläuse in Schule und Kita wieder Hochsaison. Erziehungsberechtigte sowie Bildungseinrichtungen müssen bei Befall an ihre Aufgaben und Pflichten denken, die das Infektionsschutzgesetz (IfSG) vorschreibt. Folgendes müssen sie beachten.
Die Lehrergewerkschaft GEW und der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte kritisieren den Hygiene-Mangel in vielen Bildungseinrichtungen. Anlass für die Kritik ist u. a. die aktuelle Grippewelle: Viele Schulbänke bleiben derzeit leer und in manchen Regionen Deutschlands schließen Kitas sogar ganz, weil Kinder und Betreuungspersonal krank sind.
In Kitas, Kindergärten und Schulen kommen viele Menschen auf engem Raum zusammen. Infektionskrankheiten können sich hier besonders leicht ausbreiten. Umso wichtiger ist es, bei Betreuern und Kindern ein hygienebewusstes Verhalten zu fördern. Mit diesem 7-Punkte-Plan reduzieren Kita-Leiter eine Ausbreitung von Infektionen.
Schulen

Hygiene in Schulen und Kitas: Aufbau und Inhalte von Hygieneplänen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Seit Jahren werden die schlechten hygienischen Bedingungen in Bildungseinrichtungen, insbesondere in Schulen, beanstandet. Bei Kontrollen der Gesundheitsämter in Mecklenburg-Vorpommern ist sogar jede zweite Schule durchgefallen. Ein gut ausgearbeiteter Hygieneplan ist ein Anfang, um solche Missstände zu reduzieren.
Unser Gruppentagebuch
"Unser Gruppentagebuch" bietet Erzieherinnen, durch Arbeits- bzw. Organisationsvorlagen, eine gelungene Unterstützung im Kita-Alltag. Jetzt bestellen!
Vorlagenmappe Kindeswohlgefährdung
Die Mappe enthält alle notwendigen Checklisten und Vorlagen, sodass Fachkräfte in sensiblen Situation professionell handeln können. Jetzt informieren!