Bildung, Erziehung und Soziales

Filter schließen
Filtern nach:
Tags
Gesunden Medienkonsum bei Kindern und Jugendlichen fördern: Lehrkräfte sollten Eltern bei der Medienerziehung unterstützen
© sakkmesterke – stock.adobe.com
Der Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen ist ein Thema, das Eltern und Lehrkräfte heute ständig begleitet. Gerade das Internet nimmt einen hohen Stellenwert ein, aber auch das Fernsehen spielt weiterhin eine zentrale Rolle. Damit Kinder und Jugendliche rechtzeitig einen gesunden Umgang mit Medien erlernen, sollten Lehrkräfte Eltern bei der Medienerziehung unterstützen. Zudem können Lehrerinnen und Lehrer neue Chancen für den Bildungsbereich entdecken.
Elternabend: Vorbereitung und Einladung zur ersten Elternversammlung am Schuljahresanfang
© bluedesign – stock.adobe.com
Schulen

Elternabend: Vorbereitung und Einladung zur ersten Elternversammlung am Schuljahresanfang

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Den ersten Elternabend zum Schuljahresbeginn verantwortet immer die Klassenlehrerin bzw. der Klassenlehrer. An diesem Abend stellt sich die Lehrkraft den Eltern vor und die Eltern lernen sich gegenseitig kennen. Sie erfahren vor allem, was im begonnenen Schuljahr auf ihr Kind zukommt und welche organisatorischen Abläufe geplant sind. Dieser Beitrag hilft Lehrerinnen und Lehrern bei der Vorbereitung eines Elternabends und hält eine Vorlage für die Einladung bereit.
Cybergrooming: Künftig ist dank Änderung im Strafgesetzbuch der bloße Versuch strafbar
© Кирилл Рыжов – stock.adobe.com
Schulen

Cybergrooming: Künftig ist dank Änderung im Strafgesetzbuch der bloße Versuch strafbar

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Cybergrooming, also sexuelle Belästigung von Minderjährigen im Internet, gewinnt in Zeiten der Digitalisierung an Bedeutung, weil Kinder und Jugendliche vermehrt digitale Dienste nutzen. Um den Schutz vor Kindesmissbrauch zu verbessern, hat das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf vorgelegt: Künftig soll bereits der Versuch von Cybergrooming strafbar sein.
Interkulturelle Pädagogik: Methoden und Konzepte des interkulturellen Lernens in Schule und Kindergarten
© pressmaster – stock.adobe.com
Interkulturelle Pädagogik ist ein pädagogisches Prinzip, das es Kindern ermöglicht, multikulturelles Denken zu entwickeln, um in einer heterogenen Gesellschaft in gegenseitiger Anerkennung zu leben. Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen und Lehrer sollten den interkulturellen Ansatz konstant in den Kita- bzw. Schulalltag integrieren, sich aber auch persönlich mit Themen wie Trauma auseinandersetzen.
Aufsichtspflicht an Schulen: Wann geht die Aufsichtspflicht der Eltern auf die Lehrkräfte über?
© springtime78 – stock.adobe.com
Schulen

Aufsichtspflicht an Schulen: Wann geht die Aufsichtspflicht der Eltern auf die Lehrkräfte über?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 4
Wenn die Kinder in der Schule sind, Schulveranstaltungen wahrnehmen oder an Schulfahrten teilnehmen, können die Erziehungsberechtigten ihrer Aufsichtspflicht nicht nachkommen. Dann vertrauen sie darauf, dass Lehrerinnen und Lehrer ihre Aufsichtspflicht erfüllen, damit den Kindern nichts passiert. Doch was genau ist unter Aufsicht zu verstehen und wann sind Beschäftigte der Schule aufsichtspflichtig?
Entwicklungsverzögerung: Wie können Pädagogen helfen?
© photophonie – stock.adobe.com
Kitas

Entwicklungsverzögerung: Wie können Pädagogen helfen?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Die Entwicklung eines Kindes findet insbesondere in den ersten Lebensjahren statt. Dabei entwickelt sich jedes Kind unterschiedlich schnell. Stellen Eltern frühzeitig fest, dass eine Entwicklungsverzögerung vorliegt, können Kinder sie oftmals durch Therapien und Übungen aufholen. Aber nicht nur Therapeuten helfen dem Kind, auch Pädagogen können positiv auf die Entwicklung einwirken.
Professionelle Entwicklungsberichte und Beschreibung der Lernausgangslage am PC erstellen
Die Software „Entwicklungsberichte und Beschreibung der Lernausgangslage“ bietet Beobachtungshilfen, sowie passende Fördermaßnahmen. Jetzt bestellen!
Unser Gruppentagebuch
"Unser Gruppentagebuch" bietet Erzieherinnen, durch Arbeits- bzw. Organisationsvorlagen, eine gelungene Unterstützung im Kita-Alltag. Jetzt bestellen!
Vorlagenmappe Kindeswohlgefährdung
Die Mappe enthält alle notwendigen Checklisten und Vorlagen, sodass Fachkräfte in sensiblen Situation professionell handeln können. Jetzt informieren!
1 von 13